Was haltet ihr von Menschen die Perücken tragen?

8 Antworten

Ich kenne die genannte Dame nur von ihrer Jury-Tätigkeit bei DSDS und fand diese Frisuren albern bis peinlich.

Aber die ist kein geeignetes Beispiel.

Als ehemaliger Krebspatient weiß ich, dass gerade Frauen sehr darunter leiden, wenn sie keine Haare haben. Daher zahlt die Krankenkasse dort sogar u.U. den Haarersatz.

Meine Haare sind nach der Therapie nicht wieder gekommen und ich trage seit 20 Jahren Fleischmütze. Für mich ist das kein Problem.

Aber viele leiden darunter und das sollte man berücksichtigen.

Das entscheidet jeder für sich und egal, als welchem Grund man eine Perücke trägt: ein anderer hat darüber nicht zu urteilen oder irgendwas davon zu halten.

Daraus kann man meiner Meinung nach nur eine gewisse Wandelbarkeit und Passion für verschiedene Looks erkennen.

Wem das gefällt, der soll das doch auch tun. Jedem das seine und mir das meine.

Wieso denn nicht...Solange es nicht zu "billig" aussieht

Naja.. manche Menschen tragen Perücken, weil sie das typische "Hollywood Problem" haben, alles dreht sich um die Optik und alles muss perfekt sein. Das finde ich mega nervig aber jedem das Seine 🙄 Aber Krebspatienten zum Beispiel haben einen Grund und ich kann es total verstehen, wenn sie Perücken tragen. Ich selber könnte auch nicht ohne meine Haare leben deshalb habe ich Verständnis dafür.

Was möchtest Du wissen?