7 Antworten

Die 1060 ist dermaßen überteuert. Hier kannst du ordendlich sparen.

Für den Preis bekommt man fast eine 240Gb SSD, hier könntest etwa eine günstigerr 120Gb SSD nehmen, oder direkt eine 240Gb.

Wenn du nicht übertakten willst machst ein Z170 Mainboard für über 100€ kein Sinn, hier reicht auch ein für 50€.

Statt dem Be-Quiet besser ein Super Flower Platinum King 450Watt, was eine deutlich bessere Qualität aufweist für praktisch den gleichen Prei. Außerdem, wenn dien Gehäuse, was die meisten haben, über ausreichend Kabelmanagement verfügt, würde die Modularität beim NEtzteil kein Sinn machen. Hat nur Nachteile.

Wenn du 8Gb Ram nimmst, dann niemals 8Gb bestehend aus 2 Modulen. Hier einfach eins nehmen und bald einen weiteren 8gb Riegel dazustecken um 16Gb zu bekommen.

Zocken wäre in 1080P so gut möglich. Die nächsten 3 Jahre sollte fats alles auf hoch laufen und die Anspruchsvolleren Ausnahmen kann man halt auf mittel runterstellen, sieht bei modernen Spielen auch nicht so schlecht aus.

Wegen der HTC kann ich dir gerade leider nix zu sagen :s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnurdelwurz
25.11.2016, 23:55

Würde dieses Mainboard auch reichen? 

MSI B150M Pro-VDH Intel B150 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail

0

Aaaalso. Die 1060 ist hart überteuert. Da ist sparpotenzial. Das Netzteil ist OP. Da reichen 400watt bei weitem. Von der Maus würde ich dir abraten. Die ist nicht ganz so geil. Tastatur ebenfalls. Da würde ich dir die sharkoon sgk1 empfehlen und das Z board ist ohne nen K Prozessor unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also, hab mir auch gerade um den Preis einen zusammengestellt und finde deine Auswahl ziemlich gut. Würde eigentlich an der Zusammenstellung nichts ändern (Maus..... sowieso geschmacksache) außer eine Samsung Evo 800er mit 256GB (anstatt der 128gb 750 und der 1tb HD, für ca 130€ statt 110€) und einen guten CPU lüfter anstatt eines Gehäuse Lüfters. Die gleiche Tastatur habe ich auch, ist spitze.

Nur bei der Graka bin ich mir nicht sicher. Habe mir ne 960 GTX 4GB um 190€ geholt, weiß nicht ob deine mit 130€ mehr das wert ist.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnurdelwurz
26.11.2016, 00:25

Ich hab keine Gehäuse lüfter im Einkaufskorb außer die die beim Gehäuse dabei sind. Der EKL Ben Nevis Tower Kühler ist ein CPU Kühler.

0

Be-Quiet Netzteile sind gerade schlecht,wenn man sich das P/L anschaut,die E10er sind spitze.
Wozu ein Z170 Mainboard ohne ein K Prozessor?
Viele deiner Sachen sind gerade teuer als sonst,warte ab bis Weihnachten vorüber ist,so sparst du bisschen Geld.
Kauf dir lieber gleich 16GB RAM,so bist du zukunfstsicherer,wenn du nicht willst dann kauf dir lieber ein 8GB RAM Riegel,so kannst du später mit einem 8GB RAM Riegel auf 16GB RAM nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das Straight Power 10 statt Pure Power 9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde gehen tuh die wlan karte raus und holle im geschaft so ein wlan usb stick ist besser stadt der apadpter und spart auch ein wenig geld. Für ein wlan usb stick den fritzbox fon ac 430 usb für 20 in media markt. Den prozzesor auf 3.2 ghz auf 3.5ghz geht dan schneller bei i5 ( hab ich bei mir auch so). Aber so kanst du alle neusten spiele abspielen und holl die kein 500w netzteil sondern 700w falls du noch was anderes später reinbauen willst.
Hoffe dir hat es geholfen aber so ganz guter pc.
Lg Andre (der pc freak😂)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virus99
25.11.2016, 22:22

Nicht gerade der Grammar-Freak... Und bei immer effizienteren modernen Komponenten ein 700W Netzteil auch völlig unnötig. Beim WLAN kommt es auf den Stick an, es gibt exzellente integrierte Karten (mit Antennen sind sie hervorragend), wenn es ein Stick sein soll, FRITZ!

0

1. Kann man so machen

2. Ja, HTC Vive supported

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?