Was haltet ihr von meinem Trainingsplan-?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Natürlich als Ganzkörpertraining. Aber ich bediene mich mal bei Trashtom:

Du legst viel zu viel Wert auf kleine Muskelgruppen. Wichtig sind die großen wie zB Beine, Brust, Rücken. Die machen dich platt, setzen Testosteron für den Muskelaufbau frei und trainieren zB den Bizeps mit.

Unterschreibe ich.Grade der Bizeps wird bei vielen Übungen mittrainiert. Ich trainiere den Bizeps seit Jahren 0 - hänge mal ein Bild an.

Also bei den Armen etwas kürzen - dafür einige Kniebeugen mehr. Baue auch Frontbeugen ein

Wiederholungen : Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen. 

Viel Erfolg.

bizeps - (Sport, Training, Krafttraining)
dermitdemhund23 17.01.2017, 17:44

Habe mir ein paar Videos von Frontbeugen angesehen, wo ist denn da der Unterschied zur Kniebeuge?

1
dermitdemhund23 18.01.2017, 17:39
@kami1a

Also der Trizeps wird wirklich bei sehr vielen Übungen mittrainiert, aber beim Bizeps hab ich bisher nur beim Rudern was gemerkt. 

1
kami1a 18.01.2017, 18:48
@dermitdemhund23

Ist ja auch nicht der Normalfall. Ich mache 6 x die Woche Kniebeugen - mit Kurzhanteln noch nie. 

0

Viel zu kompliziert. Vergiss dieses Bizeps-Trizeps bla bla ...

Du legst viel zu viel Wert auf kleine Muskelgruppen. Wichtig sind die großen wie zB Beine, Brust, Rücken. Die machen dich platt, setzen Testosteron für den Muskelaufbau frei und trainieren zB den Bizeps mit.

Daher: Kniebeuge, Kreuzheben, Klimmzüge, Bankdrücken (idealerweise + Dips), Schulterdrücken, Crunshes. 3-4x Maximum, wenn du willst hinten dran ein paar Bizepscurls und dann ist Ende Gelände. ;) Wenn du da noch viele Curls schaffst hast du vorher was falsch gemacht. ^^

Wenn du dann splittest kannst du mehr ins Detail gehen.

Eigentlich relativ gut aber Probier mal auch noch größere muskelgruppen mit zu trainieren. Außerdem ist es wichtig das du nicht jeden Tag die gleichen Muskeln trainierst. Die Muskeln brauchen auch Pausen um wachsen zu können.

dermitdemhund23 17.01.2017, 16:13

Mein Plan ist es eigentlich, alle an einem Tag zu trainieren, dann kriegen ja auch alle Muskeln die volle Ladung Wachstumshormone ab und dann 2-3 Tage Pause. 

Übrigens ist die Liste jetzt übersichtlicher.

0

Sehe gerade, dass die Absätze bei den Muskelgruppen nicht übernommen wurden... toll.

Was möchtest Du wissen?