Was haltet ihr von meinem neuen Gaming-PC? Bevor ich kaufe...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sieht nicht schlecht aus... Na ja, ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle etwas mehr investieren... Ne bessere CPU i5 4670(k) oder nen Xeon e3 1231 v3 würde sich vtl. empfehlen was die Leistung angeht. ABER wichtiger wie die CPU ist bei nem gaming pc die grafikkarte. besonders was Spiele angeht ist eine neue (z.B. r9 270x/280x... sind von p/l unschlagbar) wichtiger. Und auch um die allgemeine Performance vom pc zu erhöhen würde ich dir ne SSD ans Herz legen. Die Verbesserung wirst du auf jeden fall merken

egoshootersucht 12.07.2014, 19:24

Naja da muss ich dann erst noch sparen, denn mein Budget ist auf 300€ begrenzt...

0
Anonym37461 12.07.2014, 21:55
@egoshootersucht

Gute Idee :D wenn Netzteil reicht kannst du dir aber jetzt schon ne Grafikkarte kaufen... Wird nicht die Leistung wie mit ner neuen CPU bzw. mit Ssd haben aber es wird besser sein und die Grafikkarte wirst du auch im neuen PC verwenden können. Ps: Arbeitsspeicher bekommst du schon recht günstig. z. B. Für ca. 50-60€ crucial 8gb ballistix sport

0
egoshootersucht 14.07.2014, 18:57
@Anonym37461

Ich habe momentan ein 600 Watt Netzteil von Club3D. Müsste also reichen. Was die CPU anbelangt, gab es nur noch einen i5 4440, welcher mir aber momentan völlig ausreicht. Außerdem habe ich jetzt noch 1 RAM Slot frei, also jetzt habe ich 2x2GB Kingston (normale) HyperX 1600 Mhz und noch 1x4GB Kingston HyperX blu 1600Mhz. Ich werd schauen, vielleicht in den übrigen noch 4GB rein, dann sinds 12GB. Was deine erste Antwort angeht: Komm mir bitte nicht mit AMD Grafikkarten. Die mag ich nicht, ich hatte mal eine HD7870 und hatte massenweise Treiberprobleme sowie eine Überhitzung. Dann habe ich mir die GTX660 gekauft und hatte bis jetzt noch keine Probleme.

0

Ich bezweifle das du BF4 auf high flüssig spielen kannst du solltest eine nvidia GTX 770,780 oder 780 ti einbauen dann würde es flüssig laufen und wenn du das nötige Kleingeld hast vielleicht noch einen I7 sonst reicht der I5 aber eine gtx 660 würde nicht ausreichen zudem würde ich dir auch mid. 8 GB ram empfehlen

  1. du brauchst ein neure board oder musst ein BIOS update machen um den i5 zu betreiben. RAm unterschiedlicher hersteller und charchen zu mischen ist nicht gut und kann zu kompatibilitätporblemen kommen.

BF auf high wird ganz sicher laufen (40fps ca.)

egoshootersucht 10.07.2014, 20:58

Ich kauf docjh ein neues Board was st das Problem? Und die RAM Hersteller sind ja die gleichen :-)

0
deltaforc 10.07.2014, 23:29
@egoshootersucht

du brauchst eins mit dem neusten chipatz, der der 87er reihe ist der ein bisschen ältere. ein bisschen geld sparen kannst du auch wenn du eins mit B-chipsatz nimmst.

0

Passt eigentlich....

Du könntest vielleicht einen i7 nehmen als prozessor... Aber deine entscheidung...

egoshootersucht 10.07.2014, 19:07

Mein Budget ist begrenzt und zwar auf 300€ :-)

0

Schließe mich deltaforc an, der rest ist eigentlich ok :)

Was möchtest Du wissen?