Was haltet ihr von LowFat, wo die Fette nicht der Feind sind sondern auf wenig gesundes Fett gezählt wird??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ernähre ich mich seit Jahren. Grund: zu viel Fett vertrage ich überhaupt nicht vom Magen und der Haut her und deswegen nehme ich eher weniger Fett zu mir. Komme damit sehr gut klar. Esse dafür eben mehr Kohlenhydrahte (allerdings in Form von Gemüse und Vollkornprodukten) und ausreichend Proteine (mageres Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte). Fett dann eben nen TL Öl in der Pfanne oder nen kleinen schuss beim Salat.

Ansonsten: Die 1800kcal sind nicht dein Grundumsatz sondern eher dein Gesamtumsatz. Dein Grundumsatz müsste irgendwo bei 1400kcal liegen. Sprich liegst du Kalorienmäßig dazwischen (oder verbrauchst durch Sport mehr als 1800kcal) nimmst du ab.

80% komplexe Kohlenhydrate, max. 10% Fett, max. 10% Proteine (Letztere möglichst pflanzlich)

Was möchtest Du wissen?