Was haltet Ihr von Kalkhoff Fahrräder?

6 Antworten

Ich würde auch zum Fachhändler tendieren, denn dort bekommst Du das Fahrrad angepasst und hast auch später die Möglichkeit den Service dort machen zu lassen.

Beim Fachhändler ist immer besser, kaufst ja das Auto auch nicht beim Bäcker. Wenn mal was kaputt geht hat der zumindest einen Plan, gute Werkstatt ist wichtig!

0

Es kommt darauf an, welche Komponenten verbaut werden. Ein gutes Fahrrad bekommt man eh nicht unter €400,00. Das ist zumindest meine Meinung.

Ich verstehe zwar nichts von Fahrrädern, aber selbst mir ist Kalkhoff als Hersteller qualitativ hochwertiger Räder bekannt. Ich würde für den relativ geringen Preisunterschied lieber zur Qualitätsmarke greifen, beim Aldi-Rad weiss man im Endeffekt nie, wer es in Wirklichkeit baut. Da kann man wahrscheinlich auch ziemlich ins Klo greifen...

Was möchtest Du wissen?