Was haltet ihr von Frauenschwimmbädern?

Das Ergebnis basiert auf 49 Abstimmungen

Bin dagegen 63%
Bin dafür 37%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Bin dafür

Definitiv. Bin nämlich der gleichen Meinung wie du! 😬❤️

Bin dagegen

Ich finde es keine Gute Idee, sich in Komfort Zonen zurück zu ziehen. Damit hat unsere aktuelle Gesellschaft schon ein massives Problem.

Wie ich es generell so finde, sollte man an beiden Enden arbeiten, was heißt:

Das Jungs aufhören dummes Zeug zu machen, aber auch Mädchen lernen was einstecken zu können. Es ist uneffektiv, alles nur auf den anderen zu schieben. Niemand hat gesagt dass die Welt fair ist. Das ist sie auch nicht. Für Frauen und für Männer nicht. Man muss aber das beste drauß machen.

Zudem währe das auch finanziell nicht so praktisch.

Ist mir relativ egal da ich diese Probleme nicht habe, und es gibt mittlerweile auch schon eine he Frauenschwimmbäder

LG

Bin dagegen

Wäre wohl besser, denjenigen, die sich nicht benehmen können, das Benehmen entsprechend beizubringen.
Und das gilt unabhängig vom Geschlecht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Laie mit Interesse an Psychologie

Tja, und wie soll man das anstellen??

1
@cartacombia

Da gibt es verschiedenste Möglichkeiten.
Am einfachsten wäre wohl dem Schwimmbad oder den ordnungsbehörden derartiges Verhalten zu melden.
Nachhaltiger wären aber wohl Bildungsmaßnahmen oder individualisierte Therapien.

2

1 is es mir egal

2 bezweifle ich das mädchen/frauen nur von jungs/männer gemobbt werden

Gemobbt nicht, sondern angegafft.

4
@JxstRin

Ich wett wenn ein dickeres mädchem mit bikini ins schwimmbad geht das nicht nur männer/jungs daran mäkeln

Und was is daran so schlimm angegafft zu werden - ich werds tagtäglich - da steht man halt drüber

0
@Nill

Ich vermute, du bist männlich

Wirst du denn im sexuellen Sinne begafft? Von Menschen, mit denen du nix zu tun haben willst?

0
@dxrjia

Dann darfst du nicht raus gehn

0
@dxrjia

Dann musst du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, wenn du dich schon von Blicken gestört fühlst.

1
@Vor10Minuten

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich will eben nicht angestarrt werden von 40+ Männern , wenn ich meinen Pullover ausziehe

0
@Nill

Ach. Du meinst also, das ist ok? Es ist ok, von einem Opa wie ein Objekt begafft zu werden?

0
@dxrjia

Dann solltest du den in der Frauenumkleide ausziehen und nicht in der Herrenumkleide. Du hast vermutlich eine Wahrnehmungsstörung. Ich gehe regelmäßig schwimmen, da starrt niemand. Das liegt sehr wahrscheinlich an deiner Einbildung.

1
@dxrjia

Das kannst du überall haben wo sich ein opa aufhält

0
@Vor10Minuten

Nur weil bei dir keiner guckt, ist das nicht bei jedem so. Traurig, dass du so beschränkt bist

0
@dxrjia

Bei mir gucken nur die Frauen. Und darüber freue ich mich sehr, bin nämlich ein gut gebauter Mann 😀

0
@Vor10Minuten

Ich musd dir erlich sagen dass das ein verdamt schlechtes argument ist das du gebracht hast

1

wer redet hier von Mobben??

1

Lesben werden in der Moral immer gern vergessen.

0
@Nill

Mir schien, es ging um sexuelle Lust beim Angesehen-werden.

1
@DocPsychopath

Ich nehm da auch mobbing mit rein

Und heterosexuell können auch gaffen

0
@Nill

Die erwähnte sie aber selbst. Darum brauche ich die wohl kaum noch anzumerken.

1

Was möchtest Du wissen?