6 Antworten

Der Preis ist um 400 Euro zu teuer. Du wirst sehen, dass wenn du den komplett gleichen PC dir selber zsm stellst (also bei Amazon oder so Grafikkarte, Prozessor, Netzteil, etc einzeln auswählen & in den Einkaufswagen legen), kommst du sicher auf ein Endpreis der 300-400 Euro billiger ist

Vertrau mir, Bau deinen PC selber zusammen, wenn du nicht weißt, was du nehmen sollst (GPU;CPU;etc), kannst du dir die tausenden Infovideos auf YouTube anschauen, damit weißt du, worauf du achten musst😉

Du wirst sehen, du wirst viel mehr Leistung für 1600€ bekommen, zu dem wahrscheinlich auch eine kompakt Wasserkühlung für deinen Prozessor.

Viel Glück, MfG 😉

Totale Abzocke. Eine GTX 1070 bei 1500 Euro? Für den Preis ist eine GTX 1080 Pflicht.

Und dann bekommt man ein i7 ohne Übertaktbarkeit. Wahrscheinlich noch ein billig-Netzteil drin.

Du kommst viel günstiger weg oder bekommst viel mehr für dein Geld, wenn du ein PC selbst zusammenbaust oder eine Zusammenstellung, die auf dich abgestimmt ist für 100 Euro zusammenbauen lässt.

Für eins von beiden kannst du dich entscheiden, aber auf keinen Fall eine Fertig-Tonne.

Auch wenn das mit der 1070 ein Unding ist, dachten die wohl es mit 8 gb GraKa Ram aus gleichen zu können.

0
@PrintCrystal

Hihi, ein Computerprofi.

Ich wollte auch schon sagen: such dir nen absoluten Profi, dem du vertraust, drück im (je nach deinem Budget) bis zu 1000€ in die Hand und sag ihm: "Stell mir damit einen bestmöglichen Gamingpc zusammen".

Das hätte ich bei meinem Onkel machen können, nur hab ich keine 1000€ verfügbar.

Einen selbst zusammen zu stellen, lässt dich 1. gewisser maßen mitwirken bei dem was genau rein kommt, 2. geld sparen, 3. dir mehr möglichkeiten offen. ^^

------

GraKa RAM? Hääää?
Du meinst dann wohl VRAM. Hab noch nie eine Grafikkarte mit 8 GB VRAM gesehen. o.O

0

Zu teuer halt für das was verbaut ist, ist aber normal für fertig PCs

Was möchtest Du wissen?