Was haltet ihr von fern-beziehungen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Sasa,

diese Frage lässt sich weder mit Ja noch mit Nein beantworten. Wer hier schreibt "das funktioniert nicht" hat einfach keine Ahnung.

Niemand kann dazu eine pauschale Aussage tätigen. Wer also behauptet, das die Beziehung durch die Entfernung zum Scheitern verurteilt ist hat gelinde gesagt keine Ahnung vom Thema oder (wenn doch Erfahrungen damit vorliegen) war in der eigenen Fernbeziehung nicht erfolgreich.

Fernbeziehungen können sehr wohl funktionieren. Es kommt immer auf das Paar an. Wenn genügend Vertrauen und Liebe füreinander existiert, dann kann es funktionieren.

Stell Dir mal ein Ehepaar vor welches schon 20 Jahre verheiratet ist. Dann bekommt er ein Angebot ein halbes Jahr ausserorts zu arbeiten. Sollen die beiden sich dann scheiden lassen deswegen?! Ist doch völliger Schwachsinn wenn zwischen den beiden alles gut läuft.

Ich habe meinen heutigen Mann online kennengelernt. Entfernung ca. 360 km. Wir haben uns nur alle 3 Monate sehen können, denn ich war noch verheiratet! Die Liebe und die Sehnsucht war unser Antrieb diese schwierige Zeit zu überstehen. Allerdings waren wir auch um die 30 Jahre alt und bereits langjährige Beziehungen/Ehe hinter uns.

Ein junges Paar von 18/19 Jahren das vielleicht noch gar nicht den Punkt der innigen, tiefen Liebe in ihrer Beziehung erreicht hat, wo die Gemeinsamkeiten auf Party, Disco und sonstigem Entertainment beruhen ist wesentlich anfälliger für Störungen von Ausserhalb und Missvertrauen untereinander.

Deine Freundin muss sich in erster Linie ganz alleine mit dem Thema befassen und sie sollte sich mit ihrem Freund darüber besprechen. Irgendwelche Meinungen Aussensteher sind dabei uninteressant, erst recht wenn sie die eigentlich Betroffenen beeinflussen ;-)

LG Trinity

Wenn es eine starke gesicherte Beziehung ist, sollten 500 km Distanz kein Grund sein diese zu beenden. Weil echte, ehrliche Liebe stark macht und jede Distanz überwinden kann.

Ihr denkt alle so pessimistisch! Wenn man mit dieser Einstellung rangeht, klappt das sowieso nicht! Lass es doch einfach auf dich zukommen. Zu diesem Zeitpunkt kann man noch nicht mit Sicherheit sagen, ob das funktioniert oder nicht, weil auch jedes Paar anders ist!

Deine Freundin soll es auf sich zukommen lassen ;)

0

Oh Ich kann nur davon abraten! Auch wenn es sehr verlockend ist mit dem Partner zusammen zu beleiben und am Anfang auch OK, wird es mit der Zeit wirklich nur streit , Stress und Kummer geben . Ich wollte es erst auch nicht glauben und musste es dann auch schmerzlich erfahren :(

wie ist das denn bei dir verlaufen?

0
@Sasa1202

Die ersten paar Wochen war alles Super ... doch irgendwann verliert man (so blöd sich das anhört) das Interesse am Partner weil der nicht da ist.... und wenn man dann nciht eden Tag min. 3 Stunden Videochattet wie bei mir, kriegt man sich immer mehr in die Haare und am Ende ist es eben aus... Deswegen a besten erstmal Beziehungspause oder Ende , so we das auch tut ...

1
@changemaker

ABER! Deine Freundin sollte das selber entscheiden! Man sollte aber auch iwie an sich glauben..

0

Naja, Fernbeziehungen können funktionieren, wenn die Beteiligten damit klar kommen.

Wenn deine "Freundin" (jeder weiß doch, was das bedeutet :D) schon von Anfang an sagt, dass sie das nicht schafft, dann wird es wahrscheinlich auch nicht klappen.

ich bin nicht mit der zusammen wir sind ganz normale freundinnen

0
@Sasa1202

Das meinte ich eigentlich nicht. Aber darum gehts ja auch nicht^^

0
@BrunetteBeauty

Nein, ich helfe meiner Freundin nur das alles zu überstehen und so! Ich bin Single

0
@BrunetteBeauty

Nee, du hattest schon recht.

Mein Kommentar bezog sich ja nicht auf deinen^^

0

Die meisten Fernbeziehungen funktionieren nicht. Was nützt eine Beziehung, wenn man den Partner nur an Ostern und Weihnachten sieht?!

eben du hast recht

0
@Sasa1202

Das liegt aber immer an den Partnern! Theoretisch klappt das, aber man muss sich auch dafür einsetzen! Oder etwa nicht?!

0
@BrunetteBeauty

Ändert aber nichts daran, dass man sich sehr selten sieht, das kann man drehen und wenden wie man will.

2
@MrSavage4

Natürlich! Aber das setzt nicht voraus, dass JEDE Fernbeziehung daran zerbricht! Ich kenne genug Leute, die ihre Beziehung erfolgreich gehalten haben, obwohl sie sich so selten gesehen haben.

0
@MrSavage4

Komm, ich hab kein Bock mehr, mit dir zu diskutieren! Ich bin Optimist, du Pessimist. Jedenfalls, wenn es um Fernbeziehungen geht. Okay, hab ich jetzt auch verstanden. Tschüss! :)

0

Fernbeziehungen sind nicht gut. z.B. Beim party machen... denkt man nicht unbedingt an den freund/in wo 500 km weg ist. wenn du weißt was ich meine;)

Sorry, aber wer so durchs Leben geht ist eindeutig ein sehr oberflächliger Mensch.

0
@Trinity72

Ich stimme Trinity72 zu. Wenn man seine/n Freund/in wirklich liebt, sollte man nun wirklich nicht untreu werden, auch wenn der Partner weit weg ist.

0

das Ende vom Lied ist bereits eingeläutet!

Das funktioniert bestimmt nicht.

Was möchtest Du wissen?