Was haltet ihr von Femcels? Gut/Schlecht?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Femcels sind mir egal 47%
Femcels tun mir leid 35%
Ich hasse Femcels 18%

was ist bitte ein ,,incel´´

Mann der unfreiwillig zölibatär lebt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, der Grund, warum es angeblich so wenige Femcels gibt, ist, dass sie eigentlich unter einem anderen Namen auftreten: Radikale Feministinen.

Du hast einfach nicht verstanden, was Feminismus ist 😂😂😂

2
@Federation003

Ich bin eine intersektionale Feministin und ich bin für Gleichheit und Gerechtigkeit für alle Menschen, unabhängig vom Geschlecht, der Sexualität, der Herkunft, der Religion, von der geistigen und/oder körperlichen Gesundheit und Aussehen und alles für das Menschen noch diskriminiert werden. Davon profitieren alle Menschen, auch heterosexuelle, weiße, cisgender Männer. Incels sind Frauen Hasser, die andere für ihre Probleme verantwortlich machen wollen, anstatt mal zu überlegen, ob sie vielleicht irgendwas falsch machen. (Intersektioneller) Feminismus ist, wie du siehst, etwas komplett anderes. Es geht hier nicht um Männerhass, sondern um Gerechtigkeit!

2
@Federation003

Die meisten Feminist*innen sehen das so. Es gibt natürlich immer Randgruppen in allen Bereichen also auch beim Feminismus aber die sind definitiv nicht die Norm, wobei bei Incels so gut wie alle Frauenhasser sind. Feminist*innen und Incels sind nicht zu vergleichen.

2

Blöd nur das viele, auch extreme, feministen vergeben sind, sogar an Männer ;)

0

Wundert mich ernsthaft, dass es Frauen gibt die tatsächlich diese verquere Incellogik übernommen haben sollen.

Aber für beide habe ich kein Mitleid, wer so sehr versucht die Schuld nur bei anderen zu suchen anstatt zumindest mal ein minimum an Selbstkritik zu üben und das eigene Leben mal zu überdenken ist schlichtweg selbst schuld.

Sehe ich genauso.

2

Jeder, der in Kategorien wie incel, Chad, alpha, beta etc denkt, ist mir grundlegend unsympathisch.

Femcels sind mir egal

Es gibt in den USA eine Femcel-Seite, aber wieviele wirklich dahinterstecken, ist unklar. Im deutschen Raum gibt es wohl keine Femcels, die öffentlich auftreten.

Sie unterscheiden sich dadurch, dass sie die Männer nicht dafür hassen, dass diese kein Interesse an ihnen haben. Da der Frauenhass aber wesentlicher Bestandteil des männlichen Incel-Denkens ist, ergibt das Wort Femcel wohl auch keinen Sinn.

Femcels sind mir egal

Ich habe kein Mitleid mit Incels und auch nicht mit Fencels, die tun sich selbst schon viel zu sehr selbst leid. Hassen tue ich allgemein niemanden, also bleibt mir nur auszuwählen, dass sie mir egal sind. Wenn sich die Bewegung auch so radikalisiert wie bei den Incels dann stimmt das aber auch nicht, dann wird das nämlich gefährlich.

Was möchtest Du wissen?