Was haltet ihr von Extremsportarten wie z. B. Bungeespringen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das springen ist ja eher kein Sport.

Ansonsten finde ich ein gewisses Risiko beim Sport schon als das Salz in der Suppe.

Aber alles mit Vorsicht und Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Höhenangst. Und Allgemein was Extremsport angeht... ich brauche das nicht. Bin da eher der gemütliche Typ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt diesen schönen spruch no risk no fun. ich selbst bin jahrelang downhill gefahren. bungee würde ich auch mal machen... hatte aber bisher noch nicht die chance dafür.

was der bekloptte aus Californien da gemacht hat, aus 13.000 fuß ohne fallschirm abspringen, DAS wäre defintiv nichts für mich...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bungee-jumping steht auf meiner to-do-list und muss ich unbedingt machen!!

Extremsportarten finde ich cool, habe auch respekt vor denen, die es wirklich tun, aber würde es dir nur mit profis empfehlen und pass auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das nicht so hoch wär ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das mit 55 einmal gemacht - es gehörte zu den Dingen auf der Liste, die ich einmal im Leben machen wollte.

Der Kick war unbeschreiblich, aber nochmal: nein, danke! Allerdings halte ich es nicht für einen Sport, eher sowas wie Freefalltower oder schnelle Achterbahnen, also gehobenes Kirmeserlebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt krasses Gefühl, würde es aber nie machen. Ich wüsste genau, dass bei mir das Seil zu lang wäre... 😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?