Was haltet ihr von einem Altersunterschied 10 Jahre + im Bezug auf eine Partnerschaft?

9 Antworten

Du sprichst von 10 Jahre PLUS!? Solange der/die Jüngere älter als 25 ist,ist dann wohl jeder soweit "erwachsen" genug, daß es in der Einschätzung nur noch eine Frage von Liebe sein sollte! :-) Muß jeder selber entscheiden. Es gibt genug Beispiele für Gelingen,und umgekehrt. Es bleibt dennoch etwas individuelles! :-) Nur Mut!! :-))

Schwierig. Kommt natürlich auch auf das Alter an, in dem sie zusammen gekommen sind. Wenn eine 11jährige einen 21jährigen Freund hat, ist das was ganz anderes, als wenn eine 70jährige einen 80jährigen Freund hat.
Richtlinie: Ein Viertel vom Alter der jüngeren Person bei Beziehungsstart, Ab 18. Davor ein Jahr/Schuljahr.

Problematisch ist auch, wenn es irgendwelche anderen Beziehungen gibt, außer der Liebesbeziehung. ZB, Wenn die ältere Person ein Elternteil der jüngeren Person ist. Oder, der beste Freund der Eltern. Oder ein Lehrer oder Trainer... Oder ein Elternteil von einem guten Freund der jüngeren Person.

Das kommt sehr darauf an wie alt beide sind. Wenn beide erwachsen sind ist das kein Problem, wenn ein Part sehr jung und unerfahren ist wird es schwierig.

Was möchtest Du wissen?