Was haltet ihr von Donald Trump?

Das Ergebnis basiert auf 110 Abstimmungen

ich haaaaaasse ihn! 35%
Mag ihn 33%
Mag ihn nicht 16%
nich legal was der mann tut 5%
Die mauer muss weg 5%
er ist mir egal 4%
Wer ist das? 3%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mag ihn nicht

Zusammengefasst:

  • Ich mag keine nationalistische Isolationspolitik
  • Ich mag keine sexistischen Äußerungen
  • Ich mag keine Diskriminierung von Behinderten
  • Ich mag keine Fremdenfeindlichkeit
  • Ich mag kein "Fake News"-Gefasel zur Diffamierung von Kritikern
  • Ich mag keine Gegner der Pressefreiheit
  • Ich mag keine kurzsichtigen Politiker
  • Ich mag keine beratungsresistenten Egomanen
  • Ich mag keine kritikunfähigen Gestalten

Ich mag Donald Trump nicht, der aus meiner Sicht all diese Punkte in einer Person vereint und meint, die Welt lasse sich gänzlich über Twitter lenken.

Sein mangelnder Wortschatz und seine Unkenntnis über wichtige Punkte globaler Politik, wie etwa den Klimawandel, machen ihn für mich ebenfalls zur png.

Vielen Dank für den Stern. :-)

4
Ich mag keine Gegner der Pressefreiheit

Ich frage mich, ob du schon aus D ausgewandert bist ...

0
ich haaaaaasse ihn!

Donald Trump besteht möglicherweise aus Fleisch, der Inhalt seines Schädels jedoch mit Sicherheit aus Stroh.

Heute hat er ja wieder mal den Vogel abgeschossen. Er hat wörtlich getweetet:

„Wenn die Türkei irgendetwas unternimmt, was ich in meiner großartigen und unvergleichlichen Weisheit für tabu halte, werde ich die türkische Wirtschaft vollständig zerstören und auslöschen“

Dieser Mann ist ja zweifelsfrei irrsinnig. Man sollte ihm unbedingt einen Platz in der Gummizelle reservieren.

Stimme dir zu

7
ich haaaaaasse ihn!

Wenn man mal erwähnt, dass er die Meinung seines Landes, das er eigentlich repräsentieren sollte, unter die eigene gestellt hat und sein Egoismus zu 5 Toten und mehr Verletzten beim sinnlosen Kapitolsturm geführt hat...

Von daher, nicht sonderlich viel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
ich haaaaaasse ihn!

Jetzt droht dieser Vollidiot sogar China Konsequenzen wegen des Corona-Virus' an.

Ist ihm eigentlich klar, dass die Grippe-Pandemie, die 1918 200 Millionen Menschenleben gekostet hat, in Kansas ihren Ursprung genommen hat?!

An solchen Epidemien ist keiner Schuld, sie werden nur immer wieder benutzt, um andere zu diskreditieren und von eigener Schuld abzulenken.

Versteht mich nicht falsch. Ich bin mit der repressiven Regierungsform und der mengelnden Meinungsfreiheit in China keinesfalls einverstanden. Das ist jedoch ein – zwar trauriges! – aber anderes Thema.

Sorry, die 1918er-Grippe nahm ihren Ausgang in Lousiana, nicht in Kansas. Es waren auch nicht 200 Millionen Tote, sondern 20 bis 50 Millionen, nach Schätzungen bis 100 Millionen. Nur der Genauigkeit halber, ich will ja kein Fake-news Spreader sein.

0
Mag ihn

Ich schätze ihn sehr und finde es gut, dass nun weniger Spannungen zwischen Nord Korea, Russland und den USA vorhanden sind. Er mischt sich auch weniger in die Politik der anderen Länder ein, hat klasse Wirtschaftsdeals für die USA rausgeholt, wenn ich da z.B. an das neue Handelsabkommen mit Kanada/Mexiko denke.

Natürlich ist er ein Hardliner, aber dafür wurde er auch gewählt. Wenn du die Straßen voller Gangs und Wirtschaftsflüchtlinge haben willst, okay, nur muss uns das ja nicht gefallen.

Ich finde auch, dass Trump durchaus einige vernünftige Ideen hat. Allerdings mangelt es ihm leider an politischer Erfahrung und Intellekt. Das wäre kein Problem, wenn er wenigstens auf die Berater hören würde, die sich auf dem politischen Parkett auskennen. Leider hört er nicht auf sie, sondern feuert sie lieber.

2

Was möchtest Du wissen?