was haltet ihr von dieser regelung? (paar,getrennte kassen)

8 Antworten

  • Fair und gerecht ist es, wenn beide GLEICH VIEL in eine gemeinsame Kasse einbringen. Punkt. Wie viel wer verdient, ist dafür völlig unerheblich.
  • Es ist gerade unter diesen Bedingungen ohnehin keinem von beiden anzuraten, komplett gemeinsame Kasse zu machen. Was soll das bringen? Ich würde eher zu einer Gemeinschaftskasse für die gemeinsamen Ausgaben raten und alles andere getrennt verwalten. Man könnte sich also darauf einigen, dass jeder z.B. 800 Euro in eine gemeinsame Kasse einbringt und davon Miete, Nebenkosten, Einkäufe für den Haushalt und dergleichen bezahlt werden. Den Rest kann jeder für sich sparen und darüber frei verfügen. So machen das die meisten Pärchen, die ich kenne.

nee, ich finde das gar nicht fair und würde das auch nicht mitmachen. man kann sich gegenseitig helfen und unterstützen, aber durchfüttern würde ich ihn nicht. er muss einfach lernen mit geld umzugehen. aber ich geh doch nicht arbeiten um seine schulden abzubezahlen. ich mein, wozu? wenn er gar nicht klarkommt mit dem geld, würde ich ihm geld leihen (da hätte er ja zeit, es zurückzuzahlen) oder ihn auch mal zu was einladen, is ja kein thema. aber trotzdem muss er selbst sein leben auf die reihe bekommen. was würde er denn ohne mich machen?

hey libertyyy danke für die antwort! ich sehe das auch so und hab ihr das auch schon gesagt aber sie ist sich doch etwas unsicher ob das nicht doch richtig ist wo ich mir aber denke hey gehts noch??? ihm bleibt dann am monatsende einfach nicht mehr viel und das is glaub ich das was ihn stört.... ich finde sein verhalten total egoistisch!

0
@cobra777

ja aber was bleibt ihr denn am monatsende? ja, es is egoistisch. was is wenn sie sich trennen? dann wird sie sich in den hintern beissen dass sie ihm die schulden bezahlt hat und wenn sie mal ausrechnet was sie mit dem geld hätte machen können...nee, man muss dem partner auch grenzen setzen. vor allem sind sie ja nicht verheiratet. da is das eh nicht üblich dass man die schulden teilt.

0
@Libertyyy

er hat am ende nicht mehr viel übrig und genau deswegen will er das wahrscheinlich auch! er hat gesagt wenn sie das nicht so macht dann kommt er besser alleine klar (was rein sachlich gesehen auch stimmt weil er dann einfach nach allen fixkosten kaum noch was übrig hat) und droht quasi an auszuziehen aus der gemeinsamen wohnung und den mietvertrag einfach tu kündigen. aber das kann er nicht weil beide im mietvertrag stehen und eine alleinige Kündigung unwirksam ist. also sowas...und das mach 10 jahren! meine freundin is echt fertig und sie tut mir so unglaublich leid :(

0
@cobra777

an ihrer stelle würd ich das sogar machen mit den getrennten wohnungen. dann checkt er vllt dass sie keine selbstverständlichkeit ist

1
@Libertyyy

leider hast du vielleicht recht mit dem was du sagst :(

0
aber ich geh doch nicht arbeiten um seine schulden abzubezahlen. ich mein, wozu?

Hast du die Frage gelesen?

Er zahlt 400 pro Monat Schulden ab, von seinen 1600€ Nettoeinkommen.

Übrig bleiben 2 Leute, von denen jeder genau 1200€ im Monat hat oder eben zusammen 2400€. So steht es in der Frage.

Jeder trägt 50% aller Kosten und beiden bleibt am Monatsende exakt gleich viel über. Egal ob das auf einem Gemeinschaftskonto liegt oder auf 2 getrennte Konten aufgeteilt wird. Wo siehst du da ein Problem?

3

Jeder sein eigenes Konto auf welches dann das Geld geht welches jeder Partner für sich verdient - Punkt aus! Sie hat zwar auch 1.200,- Euro, aber da kommen doch noch die Abzüge zu, oder meintest du dass sie ebenfalls netto 1.200,- Euro hat?

er hat netto 1600 -400 schulden macht 1200 und sie hat netto 1200

0

gute pärchen filme?

hey :-)

mein freund und ich, beide 18, sind auf der suche nach guten filmen, die wir zusammen schauen können. wir suchen kein bestimmtes genre, aber die filme sollten witzig sein, nicht zu kitschig, ein wenig action ist erlaubt !! wichtig ist halt, dass sie sowohl für jungs als auch für mädchen geeignet sind, wir fanden deadpool zum beispiel echt gut, aber auch sowas wie bad neighbours oder zoomania, also wir sind da schon sehr offen :D

jetzt rede ich hier um den heißen brei herum...wäre jedenfalls schön, wenn ihr ein paar ideen hättet! ganz vielen dank schonmal im voraus!!

...zur Frage

Kann ich meine Schulden überschreiben lassen?

Ich hab vor 5 Jahren einen Kredit aufgenommen um Schulden für eine Person zu zahlen. Wenig später war ich zahlungsunfähig, bis heute. Diese Person, 53 Jahre alt, Nettoeinkommen von 1200 Euro + 400 Euro Witwenrente hat mir angeboten ALLE meine Schulden zu übernehmen. Sie ist selbst schon verschuldet. Zu den Kreditschulden würden noch Schulden von meiner Krankenkasse kommen. Ich Zweifel, ob das so einfach geht. Hat jemand einen Rat für mich?

P.s Ich bin Arbeitsunfähig.

...zur Frage

kündigen bei zentera consulting gmbh

hallo, ich wollte als hartz 4 empfänger einen kredit aufnehmen um meine schulden zu begleichen. bin dann bei zentera consulting gmbh gelandet und sollte erstmal zur weiterverarbeitung 250 zahlen. habe ich auch gemacht und die haben mir die schulden bezahlt. nun haben sie insgesamt 400 euro schulden sozusagen übernommen. eigentlich wollte ich 5000 euro kredit aufnehmen. dadurch das sie die 400 euro schulden übernommen haben muss ich die an zentera in raten abbezahlen. es sind ja nur 400 euro. kann ich das ganze stoppen? also sprich das ich die 400 euro abbezahle aber dann kündige? weil das restliche kriege ich ja nicht ausgezahlt. und möchte damit aufhören. nachdem ich das abbezahlt habe

...zur Frage

Kontopfändung nach Überweisung an Gläubiger sofort aufgehoben?

Hallo,

ich habe eine Kontopfändung. Das sind 400 Euro Schulden. Zur Zeit beträgt mein Kontostand 300 Euro und nächste Woche Montag, wenn mein Gehalt kommt, sind es ca. 1800 Euro.

Nun ist seit heute mein Konto ja erstmal 14 Tage gesperrt.

Kann ich also Montag gleich zur Bank gehen und sagen, dass es an den Gläubiger überwiesen werden kann? Ist mein Konto dann sofort frei und kann ich Miete etc. überweisen?

Oder muss ich erst auf Bestätigung des Zahlungseingang des Gläubigers warten?

Danke!

...zur Frage

Darf der feste freund eine beste Freundin haben?

Wenn euer fester Freund schon vor beginn eurer Beziehung eine beste Freundin hatte mit der auch mal was lief, würdet ihr ihm den Kontakt zu ihr verbieten oder würdet ihr ihm vertrauen? Und meint ihr dass, wenn er sich weiterhin oft mit ihr treffen will, obwohl ihr dagegen seid, er ein schlechter freund ist, bzw wäre das ein Streitpunkt?

...zur Frage

Beziehung mit dem besten Freund, irgendwie ist es komisch. - was tun?

Hallo ihr lieben, ich heiße Celina und bin 17 Jahre alt. Ich bin seit heute mit meinem besten Freund zusammen, den ich bereits seit fünf Jahren kenne. Wir haben seit längerer Zeit Gefühle für einander entwickelt und es uns jetzt letztendlich gesagt. Ich bin auch glücklich das wir zusammen sind, ich habe Gefühle für ihn, ich kann nicht sagen das ich ihn liebe weil das Zeit braucht, aber ich habe Gefühle für ihn. Jetzt kommt es zu meiner Frage, also ich fühle mich so komisch dabei. Es ist seltsam seine Freundin zu sein, ich weiß wir sind erst seit heute zusammen aber es fühlt sich komisch an ihn zu küssen und seine Hand zu halten. Damit meine ich nicht, das es sich schlecht anfühlt, sondern einfach komisch. Es ist seltsam. Ich denke mal, es ist einfach weil wir uns schon so lange kennen und wissen wie der andere tickt. Aber trotzdem ist es verdammt komisch. Ich habe auch totale Angst das die Freundschaft kaputt geht wenn es nicht klappt, so eine lange Freundschaft will ich nicht kaputt machen. Und ich kann mir auch garnicht vorstellen mit ihm intimer zu werden, geschweige denn mit ihm zu schlafen. Das ist halt alles echt komisch. Hat hier jemand vielleicht Erfahrung damit? Legt sich dieses komische nach einer Zeit? Oder bleibt das so? Wie soll ich mich verhalten? Ich hoffe auf ehrliche und ernstgemeinte Antworten. Lg, Celina.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?