Was haltet Ihr von dieser Kfz Werkstatt Rechnung?

6 Antworten

sieht im ersten Monment  gut aus , wa dabei interessant währe ob die werkstatt bei den ersatzteilen Zubehör oder originalteile verwendet hat.

 Vertragswerkstätten  dürfen für  die von ihnen vertretene Marke  auschließlich deren Ersatzteile vertreiben / verwenden.   Freie Werkstätten  sind daran nicht zwingend gebunden.  Was mich als Kunde intressieren würde ist  ob die verwendeten Ersatzteile originalteile oder Zubehörteile sind oder waren..

Bei Zubehörteilen  kann man durchaus damitrechnen da die nicht so gut oder langlebig wie die originalen  sind.. Selbst bei den Bremsen zb von ATE  gibt es unterschiede  von originalteil und  zubehörteil..  Zum Beispiel im Bindemittel  der Bremsbeläge  oder Materialauswahl  bei den Bremsscheiben .

Nein die sind auch nicht alle gleich sondern leider mit blosem Auge vom Nichtprofi   teilweise siogar vom Profi nicht auf anhieb erkennbar ,.. Ich erinnere mich an den Bremsscheibenskandal  ( Produktpiraterie )  mit VW  und den Bremsscheiben aus China..  Die für 7-8 Euros das Stück im Zubehör verkauft wurden.. Bei einigen Herstellern / Händlern sogar noch im Handel sind...

Joachim

Da ist alles im grünen Bereich! Brauchst Dir keine Sorgen machen, über´n Tisch gezogen worden zu sein.

Danke für die Antwort. Mir kamen die Materialkosten ein bisschen hoch vor - die Querlenkerbuchsen kosten im freien Handel ca 40€ (für 2 Stück). Dass die Werkstatt pro Querlenkerbuchse 35€ nimmt, hat mich ein bisschen erschrocken. Aber wenn der Gesamtpreis stimmt, dann ist es OK.

0
@jdt89

Der Unterschied kann auch von Original- und Zubehörteilen kommen. Kommt auf die Werkstatt an. Eine freie kann auch Zubehör verbauen, während die Marken gerne auch Markenware verwenden.

Und.... nicht jedes billige Zubehörteil taugt auch was. Vlt hat die Werkstatt mit dem Einen oder Anderen Zulieferer schon schlechte Erfahrungen gemacht. Thema Garantie...

2
@EddiR

Die Buchsen aus dem Zubehör müssen nicht mal schlecht sein. Bei meiner Schwester habe ich auch die günstigeren eingebaut. Die waren sogar stabiler ausgeführt als das Originalteil vom Hersteller. 

0
@Klaudrian

Du hast da natürlich recht. Wenn ich Bremsen von ATE im Zubehör kaufe und die gleichen beim markenhändler, sind die mit dem aufgedruckten Markenlogo sicherlich teurer als die ohne.

Und auch bei Zubehör gibt es gute, weniger gute und schlechte Teile. 

0

In einer Vertragswerkstatt hättest du eher doppelt so viel zahlen müssen. Also absolut in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?