Was haltet ihr von dieser Diät? Sinnvoll oder nicht?

...komplette Frage anzeigen screenshot - (Gesundheit, Medizin, Ernährung)

6 Antworten

... Dieser Diätzplan sieht haargenau aus wie die Betrugsseiten "Zum extrem schnell Viel verdienen" - die Stichpunkt Kombi "Healthy" und "Skinny" sagt eigentlich schon alles aus... skinny ist nicht gesund.

Von den Werten her hast du gleich den Beweis auf diese Tatsache: hier wird ernsthaft eine Ernährung für 30 Tage weit unter deinem Ruhe-Nüchtern-Umsatz vorgegeben (=Gu; alles unterm GU SCHADET deinem Körper).

Als "Plan" kann man es auch nicht bezeichnen - hier sind nur kcal-Angaben, keine Ernährungstipy gegeben.

Wenn du bisher Probleme mit Diäten hattest, solltest du dir eine Ernährungsberatung suchen und dich dort beraten lassen: sie können dir nicht nur beim nötigen kcaldefizit, sondern auch bei der Ernährung direkt helfen und oben drauf feste Mahlzeitenpläne MIT DIR ZUSAMMEN gestalten und nötigenfalls umändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das Richtige um den Stoffwechsel in den Keller zu bringen - und danach zum Zunehmen. Warum das so ist - und wie man gesund und dauerhaft abnimmt erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verstehe ich das richtig, dasszu den täglichen kalorien im bild die während des trainings verbrauchten kalorien und die kalorien von obst und gemüse nicht dazu zählen?

angenommen du isst zu den vorgeschriebenen kalorien noch 1000 kalorien obst/gemüse dann ist daran nichts auszusetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich den anderen an, vor allem saisha.

Lass die Finger weg von diesem Diät Plan!!'

Wieso, weshalb, warum und wie es sinnvoller wäre kann ich dir gerne erklären, aber das mache ich nur wenn Interesse vorhanden ist, ansonsten lasse ich es bleiben. Ich kann dir halt nur raten diesen Plan niemals umzusetzen und diesen auch niemals weiter zu empfehlen.

Und noch etwas...ich gebe dir keine tips zum abnehmen, wenn es nicht nötig ist. Daher würde ich einiges auch nur beantworten wenn du dein alter und deine Größe nennen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KloibhoferJ 11.10.2016, 22:07

Ich bin 1,60m groß und 20 jahre alt.  Und es ist definitiv nötig. 

Ich hoffe jetzt kommt nicht: viel bewegung und gesunde ernährung. 

Denn das weiß ich (weiß glaub ich jeder :D). 

Ich will halt etwas schneller abnehmen, als durch eine ernährungsumstellung möglich ist, denn damit hab ich in 4 monaten gerade mal 10kg runter..

0
Saisha 13.10.2016, 08:49
@KloibhoferJ

Gute 2kg pro Monat sind doch Top bei Abnehmwunsch auf Normalgewicht - es sei denn du leidest unter Adipositas II-III  (BMI über 35).
Selbst hier würde dir ein solcher Diätplan auch nicht viel bringen, es fehlen einfach zu viele Angaben/Ernährungs- und Verhaltensempfehlungen (zB für Gewebestärkung gegen hängende Haut, was tun im Krankheitsfall, was tun bei unerwünschten Nebenwirkungen), der psychologische und auch physiologische Ansprechpartner, der Wiederaufbau auf eine normale Ernährung und Lebensführung.

Im anderen Falle, sind sogar die 2kg pro Monat bereits zu viel: wenn dein Wunschgewicht UNTER deinem gesunden Gewicht liegt.
Hier wäre dann die Empfehlung anstelle einer Gewichtssenkung das Lebens- und Selbstwertgefühl zu steigern - wenn über Ernährung dann über eine vollwertige CleanEating-"Diät" (ohne Defizit) mit Soul/Wellfood und dem passenden Ambiente.

0
deepshit 11.10.2016, 22:14

Wie viel wiegst du überhaupt, denn das ist sehr wichtig...
Ich kann dir schon gerne tips geben und erklären wieso alles so ist und was es bringt. Ich kann dir aber schon mal sagen "Diese eine Diät wird zwar der Grund sein weshalb du  in einer kurzen Zeit viel abgenommen hast, aber das geht...
1. Nicht dauerhaft
2. Ist es anstrengend und hat gesundheitliche Folgen (physisch und psychisch)
3. Du hast schneller wieder alles drauf und mehr, als du abgenommen hast"

0

Mit der Diät nimmst du nach Beendigung schneller wieder zu als du abgenommen hast (Jojo-Effekt, Fressanfälle, Mangelerscheinungen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KloibhoferJ 11.10.2016, 12:42

Auch wenn ich die kalorienzufuhr langsam wieder erhöhe? 

0

Ich halte von Diäten eh nicht so viel man sollte halt nicht zu ungesund essen sowie nicht aus Langeweile oder Frust. Am besten dazu 2 mal die Woche so 60 Minuten Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KloibhoferJ 11.10.2016, 12:46

Ich hab in meinem leben noch nie so eine diät gemacht, aber mir ist jetzt halt aufgefallen, dass ich bei einer "anleitung" mich besser kontrollieren kann. Bin mir aber nicht sicher, ob es mit dem funktioniert.. sport mache ich eh auch zusätzlich dazu :)

0
NVailand 11.10.2016, 13:00
@KloibhoferJ

Ok aber mit diesem Plan würde ich es nicht machen denn du wirst danach echt wieder zu schnell zunhemen ich würde es langsamer angehen lassen :)

1

Was möchtest Du wissen?