Was haltet ihr von diesen Arbeitssystem?

9 Antworten

Aber das ist doch eine völlig normale Arbeitszeit. Das haben Generationen so gemacht und von denen ist niemand an den Arbeitszeiten erkrankt. An den Bedingungen, z.B. auf dem Bau schwere Dinge schleppen, ja, aber nicht an den Arbeitszeiten.

Mich würde interessieren wie Du darauf kommst und wie Du das System umgehen oder ändern willst?

wenn ich mir am montag schon denke fuuck was komtme auf die woche wie für arbeitszeiten auf mich zu... das früh aufstehen .... und dann hat man kaum noch was vom tag !?!?!?! das is keine lebens qualität

0
@LOVEall2145235

Hm. Das ist zwar keine direkt Antwort auf meine Frage, zeigt aber, dass Du einfach nicht arbeiten willst. Lass mich raten. Du möchtest 5000 Euro im Monat netto verdienen und nichts dafür machen. Das wirst Du so leider nicht finden. Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber wenn Du mal im richtigen Arbeitsleben angekommen bist, und auch einen Beruf ausübst, der Dir Spaß macht, dann wirst Du diese Einstellung schnell verlieren. Es liegt an Dir den richtigen Beruf zu finden und in diesem gut zu sein, dann sind die Arbeitszeiten, an denen Du nichts machen kannst, nebensächlich.

1
@tanteerna68

FALSCH ich will arbeiten ich bin ein mensch der nicht auf die uhr schaut und in die pause reinarbeite aber nach 6 stunden hat man halt keine LUST MEHR und dann macht man eher langsam und ist mit den gedanken wo anderst !?!?! ganz normal meiner meinung nach ... mein chef hat mir die hand gegeben und hat gesagt respect rekord bei mein übungsstück in der firma ...

0
@LOVEall2145235

Es gibt Studien darüber, die deine Aussage bestätigen. Aber das wird sich ebenso wenig durchsetzen, wie das Power-Napping, was mal vor Jahren ganz groß in den Medien war.

Aber ich muss sagen, dass deine Aussagen sich widersprechen. Während Du sagst, dass Du am Montag schon keine Lust hast, weil die Woche vor Dir steht, sagst Du jetzt, dass Du nicht auf die Zeit guckst. Ich übe einen Job aus, der mich teilweise am Wochenende einspannt. Das sehe ich aber nicht als Problem, da ich meinen Job wirklich sehr gerne mache. Das meinte ich mir, wenn Du einen Beruf ausübst, der Du wirklich gerne machst, dann sind Zeiten egal.

0
@tanteerna68

auch wenn ich ihn gerne mache habe ich ein leben zu führen das nicht nur am wochende STADTFINDET UND natürlich habe ich am montag keine lust wenn mit 5 tage x 8 stunden bevor stehen ... wo ich schon in der früh aufstehen muss.... ganz logic

0
@LOVEall2145235

Klar, jeder hat ein Leben neben dem Beruf. Ich habe gleich eine ganze Familie. Das ist schon normal. Aber das Arbeitsleben im Allgemeinen sieht leider so aus, das tut mir leid :-/

0

Dann gehe zu Deinem Chef und bitte ihn um mehr Arbeit, dann bist wieder produktiv :). Alternativ kannst Du Dir auch eine Teilzeitstelle suchen. Dann kannst Dir im Leben halt weniger leisten.

das werde ich wahrscheinlich

0

Weißt du überhaupt, warum du jaulst?

Rosa sind Dienstzettel der Plandienst kommt kurzfristig 2 Tage vorher ins System. heute und morgen sind auch Dienstzettel.

 - (Gesundheit und Medizin, Umfrage, Meinung)

Also das klingt für mich nach ner geregelten Arbeitswoche, dich ich hin und wieder auch gern mal hätte...

Woher ich das weiß:Beruf – Heilpraktiker mit Qual. TCM, Osteopathie und Chiropraktik

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man genau so viel schaffen würde, wenn man nur 6h arbeiten würde. Ich halte 8h am Tag arbeiten für nicht sehr produktiv.

und keine Lebensqualität

1

Was möchtest Du wissen?