Was haltet ihr von diesem Ultrabook?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut aber nicht zum zocken geeignet
Hab jetzt gelesen das du programmierst und ich programmiere selber mit nem 600€ laptop und zocke auch nebenbei. Und ich glaub nicht das du unbedingt 4k brauchst?
Aber so vom Prozessor und der RAM ist der PC ganz okay

neee 4k brauche ich auch eigentlich nicht, aber ich brauche halt den RAM, und vllt. die SSD für das Betriebssystem damit das möglichst​ schnell startet

0

ist das deiner? wenn nein, welchen Laptop Benutzt du denn?

0

sieht cool aus, aber für mich leider nicht ganz erschwinglich...

0

Hey Starshipper24, 

das sieht nach einem richtig feinen Ultrabook aus. Der Preis geht für die Specs auch in Ordnung. Mit dem Ding kannst du auch quasi alles machen außer Spielen. 

Nur um fies zu sein, würde ich deinen Blick aber gern mal auf das Dell XPS 13 9360 lenken 😏 >> http://notebooksbilli.gr/bff4j

  • 13,3" QHD+ Touchscreen mit Gorilla Glas NBT
  • Core i7 7200U (2x 2,7 Ghz)
  • 16 GB RAM
  • 512 GB SSD
  • Abmessungen: 304 x 200 x 15mm
  • Gewicht: 1,20 KG
  • bis zu 13 Std. Akkulaufzeit
  • 1799€

Das Dell XPS 13 bietet dir die gleiche Leistung zum gleichen Preis, ist dabei aber kleiner, leichter und hat ein größeres Display, das wirklich, wirklich cool aussieht. 

Apropos Display: Es hat zwar eine geringfügig geringere Auflösung (3200*1800 statt 3840x2160) - das fällt bei 12,5 bzw 13,3" aber echt nicht auf.

Hier ein Video des Vorgänger-Modells. Am Design hat sich aber nicht viel getan.

https://youtube.com/watch?v=upTbEHStHvk



Ich persönlich würde das größere Display bei quasi gleicher Gerätegröße mitnehmen, aber um ehrlich zu sein, machst du mit beiden Geräten nichts verkehrt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei weiteren Fragen einfach fragen :)

LG

Andy von notebooksbilliger.de

Is schon ein krasses Teil, aber ich kann dir nur emphelen einen eigenen Pc zu bauen, ist günstiger und du kannst ihn nach belieben umbauen :) Ist auch nicht so schwierig wie es sich anhört

Gutes Ultrabook empfehlungen?

Hallo ich suche ein Notebook für die Uni, dass sehr dünn, leicht und kompakt sein sollte und natürlich auch nicht viel kosten sollte bis ca.600€

ein Aluminium Gehäuse wäre echt super

SSD brauch ich nicht unbedingt.

Hatte da an so ein Ultrabook gedacht.

(gebrauchte Notebooks gehen auch)

Habt ihr irgendwelche Ideen ?

...zur Frage

Guter Laptop für Adobe Cc?

Hallo Community,

ich bin auf der suche nach einem Laptop bzw. Ultrabook, welches ich primär für die Creative Cloud (Photoshop, Premiere Pro und After Effects) verwenden würde.
Was es können/haben sollte:
• leichtes Gewicht
• um die 13,3 Zoll
• leistungsstark
• Akkulaufzeit

Im Moment hätte ich das Razer Blade Stealth im Auge (i7 13,3") und ich wäre auch bereit das Geld dafür zu zahlen (Geburtstag + Weihnachten + selber draufzahlen)
Findet ihr das eine gute Wahl?
Wenn nein, habt ihr vielleicht einen anderen Vorschlag?

Lg Moritz S.

...zur Frage

Razer Blade 15“ oder Razer Blade Pro?

Vielen dank für die schnelle Antworten bei der letzten Frage. Um es für alle klarzumachen: Ich suche eine Laptop von Razer für das Spielen od. auch „zocken“. Aber ich möchte auch Daily Tasks damit machen sowieso editieren. Ich muss mich nun entscheiden zwischen -

Razer Blade 15“ mit

GTX 1070 + 1080p 144hz + 512 GB SSD

Razer Blade Pro

GTX 1060 + 1080p 120hz + 256 GB SSD & 2 TB HDD

Ein großer Unterschied liegt im Design der Tastatur

Vielen Dank im Voraus! Ich danke jedem der sich die Zeit nimmt um mir zu helfen.

...zur Frage

Reicht ein laptop medion p7648 16 Gb RAM ssd festplatte , gtx 950 grafik für videobearbeitung?

Ich möchte mit dem laptop Medion P7648 i7 7500U , GTX950M, SSD FESTPLATTE, 2,7 GhHz, 16 Gb Ram , Videos bearbeiten . Am besten 4K Videos. Reicht das aus ojne das der Laptop abstürzst ?

...zur Frage

Welches Notebook (980m vs. 1050ti)?

Suche ein Gaming Notebook und zwei stehen bei mir gerade zur auswahl. Das 1. hat: i7-7700HQ 16gb ram + 1tb (HDD) & 256gb (SSD) und ne gtx 1050ti (4GB) und das 2. hätte: i7-6700HQ 16gb ram + 1tb(HDD) & 512gb (SSD) und ne gtx 980m (8GB). Das zweite kostet dabei aber 70€ mehr. Welches ist letztendlich besser (auch preis/Leistung) und warum? Es sollte auch einige Jahre die meisten AAA- Titel ohne Problem packen können.

*Nachtrag: Nr.2 hat einen 4k Bildschirm

...zur Frage

Logo oder No-Go: Motto-Stick auf teures Ultrabook aufkleben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?