Was haltet ihr von diesem pc, passt der zu gaming für 700 €?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das MB braucht DDR3 RAM und das Netzteil ist nicht gerade besonders gut, da würde ich ein BeQuiet Power 9 oder besser 10 empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Eigendlich kann man direkt zu 16Gb Ram greifen, außer du bist dir sicher, dass dir 8Gb reichen, dann würde ich 2x4Gb nehmen welchen du im Dual Chanel laufen lassen kannst, was etwas mehr Leistung bringt, ich nehme an, es handelt sich hier um ein einzelnes Ram Modul?. Oder du holst die den gleichen einfach später dazu.

  • Bei der SSD kannst du 30€ sparen und bekommst das gleiche. Es gibt gleich gute für unter 60€.
  • Das Netzteil ist Mist, da lieber etwas mehr investieren z.B. etwa knapp 20€ für ein Super Flower Golden Green HX 450Watt.
  • Bei der Grafikkarte besser die RX 480 4Gb nehmen welche etwa 60% mehr Leistung für nur ein paar € mehr bietet. Die 4Gb Variante gibts allerdings noch nicht bei Mindfactory.
  • Was ist mit einer HDD Festplatte oder reicht dir der Speicher der SSD?
  • Ein anderes Mainboard!! Weil es kein DDR4 unterstützt, hätt ich glatt übersehen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spar nicht zu sehr am Mainboard. Ich würde möglichst eins mit ATX nehmen. Das erspart dir Probleme beim Zusammenbau oder auch Umbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
05.07.2016, 15:23

Außerdem kommst du mit nur 250GB nicht aus. Wie andere schon sagten, passt der RAM ebenfalls nicht. Das Netzteil kannst du bei solchen Komponenten aber locker behalten.

0

250 GB an Speicher reicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?