Was haltet ihr von diesem pc? Ist er geeignet zum zocken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du ihn so magst, ok, eine Sache aber: Wieso einen i5 7600K ohne Z Mainboard??? Macht keinen Sinn, überhaupt nicht. der 7500 hätte das Beste Preis-Leistungsverhältnis.

Machst du Videoedit oder irgendetwas, wo du nen guten Prozessor brauchst? Nein? Dann kannst du gleich den Intel Pentium G4560, im Gaming Bereich wirst du praktisch keinen Unterschied merken und kannst für die Paar Hundert Euro noch zu ner Flotten SSD Greifen (meine Empfehlung: SK Hynix Canvas, Thoshiba OCZ, Crucial) 250gb ist eigentlich das Beste Maß.

Netzteil ganz Wichtig!!! Auf keinen Fall das, was du jetzt hast, das ist megaschlecht für den Preis. Nimm das Be Quiet Pure Power 10 , das ist auch Schöner, wenn dir die Optik nicht so wichtig ist, kannst du auch das Xilence Performance A+ Nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IckBraucheHilfe
20.03.2017, 21:53

Achja, wenn du kein Bios Update am Board machen willst, nimm das AsRock H110M DVS

0
Kommentar von andre1303
20.03.2017, 22:02

was genau ist ein bios update und wie mach ich das, und wenn ich einen anderen prozessor ohne "k" nehme muss ich das dann überhaupt machen?

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
21.03.2017, 13:55

Bei einem Bios Update bringst du dein Bios auf den Neuesten Stand, dafür musst du auf einem anderen funktionierenden, internetfähigen PC Auf die Mainboard Seite gehen und dir das BIOS Update auf einen USB Stick Runterladen, diesen dann im Neuen Board einstecken und im BIOS dann das Update installieren. Für Anfänger garnicht so einfach. Mit dem "K" Hat das nichts zu tun, ein K Prozessor ist nur rausgeworfenes Geld, da er, wenn man ihn nicht übertaktet, er genau gleich gut wie der ohne K ist. Meine Empfehlung wäre der Intel Pentium G4560 mit dem ASRock H110M DVS, du kannst auch, wenn du viel Minecraft spielst oder viel mit Videobearbeitung, Rendering etc. zu tun hast, den i5 7500 nehmen. Wenn du aber unbedingt das Board willst, dann nimm den i5 6500.

0

Sinnfreie Kombination...

- für den Preis des Mainboards bekommst du auch ein Mainboard mit B250 Chipsatz, da entfällt auch das BIOS Update

- die CPU hat einen freien Multiplikator "K" und lässt sich nur auf einem Z270 Mainboard übertakten... So macht die CPU keinen Sinn. Du zahlst extra und hast nichts davon. Der i5 7500 macht da deutlich mehr Sinn.

- keine SSD

- das Netzteil ist Müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

128 oder 256 gb ssd und n besseren CPU (i7 6700k/i7 7700k)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine SSD ist ein No-Go, ansonsten gut.

Board braucht wohl n Bios Update bevor der Prozessor funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch eine ssd an Bord holen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?