Was haltet ihr von diesem neuen PC?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist ein guter PC, allerdings würde ich bei der CPU lieber zur Boxed Version greifen, da die Tray nur nachteile hat. Z.b. keine, bzw. nur eingeschränkte Garantie etc.

Auch bei der GraKa würde ich lieber zur GTX 970 greifen, trotz der "nur" 3,5 GB VRAM. Denn bei Games ist die GraKa besser, wie man hier sehen kann: http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390-vs-GeForce-GTX-970
(siehe "Reviews" wo steht: R9 390: 8,6 | GTX 970: 9,7)

Ansonsten ist der gut, auch wenn ich 3200er RAM etwas übertrieben finde und bei dem RAM takt eig. auch 8 GB RAM reicht, ist ja aber auch deine Meinung ^^

Ausserdem hast du schon ein Z-Mainboard, da kannst du doch auch direkt zum i5-6600K greifen. Ich denke kaum das die 20€ dort einen unterschied machen wenn du dafür übertakten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diGGerSchen
22.02.2016, 17:49

Warum sollte man eine GTX 970 nehmen, wenn die R9 390 von der Leistung her identisch ist und man sich mit den 8GB VRAM auf der sicheren Seite befindet?

gpuboss.com ist nun wirklich keine ernstzunehmende Seite, die man als Quelle nutzen sollte. Da gibt es bessere wie pcgh.de, hardwareluxx.de oder computerbase.de.

Was hat der Takt des RAMs mit der Menge zu tun? Meinst du bei DDR4-2133 würden sich 16GB eher lohnen?

1
Kommentar von Kaen011
22.02.2016, 18:23

Du argumentierst damit das ein Score höher ist? Hast du dir die reviews überhaupt durchgelesen?

1

Kein Tray, besonders deshalb weil du nur 8cent sparst und dafür auf herstellergarantie verzichtest. Du brauchst keinen 3200er Ram das ist nur geldverschwendung und bringt keine Spürbare Leistung.

Nimm ein Mainboard mit Z chipsatz und K prozessor wenn du übertackten willst oder einen "h" chipsatz ohne k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht gut aus aber der Prozessor wird das sein was am ehesten einschränkt. i5 bei einer R9 ist ziemlich klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensch12343
22.02.2016, 17:23

r9 390 hat er aber auch geschrieben

0
Kommentar von ardoru
22.02.2016, 17:35

Das stimmt nicht, der i5 wird nicht einschränken, vor allem ein 6600 nicht....
Es gibt viele i7 die weitaus schlechter sind als der i5 6600

0
Kommentar von Kaen011
22.02.2016, 18:27

Wo hast du das denn her?

0

Ist ganz gut, nur nimm Leinen Tray-Cpu, die kosten mehr sind nur schlechter, da hat man 0 Vorteile, die sind pure Abzocke.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardoru
22.02.2016, 17:36

Genau tray ist schlecht.
Nimm die boxed version

0

Sicher nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest lieber einen I7 verbauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardoru
22.02.2016, 17:25

Nein, für Gaming ist ein i5 MEHR als ausreichen. Da würde je nachdem sogar ein i3 reichen... Allerdings lieber die boxed version

0

Wenn i5 dann bitte ein i5 xxxxK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardoru
22.02.2016, 17:32

Hier in dem Fall stimme ich dir zu, aber das ist nicht immer nötig.
Auch 3,9GHz reichen mehr als aus....

1
Kommentar von Kaen011
22.02.2016, 18:27

Wieso? Wenn man sowieso nicht vorhat zu übertackten wozu das extra geld ausgeben?

0

Was möchtest Du wissen?