2 Antworten

Die verbauten Komponenten sind mit sicherheit nicht schlecht, jedoch will ich mich gerne meinen Vorredner anschließen, und dir wärmstens ans Herz legen auf andere (Marken-) Notebooks umzusteigen. Acer ist gewiss nicht schlecht, doch bauen, wie schon gesagt, Asus etc. zukunftsorientiert gesehen stabilere Laptops.

Außerdem sind 499,- schon ganz schön viel Geld. Wenn du Deinen Laptop nur zum Surfen, für Office-Anwendungen und gelegentliches League of Legends spielen nutzt, würde theoretisch auch ein etwas schwächerer Laptop genügen. Ich meine 8GB Ram ist nicht wenig, und der CPU ist auch nicht übel..........

Reichen tut er auf jeden Fall, Langzeitqualität ist da so ne Sache.

LG Gresch

Acer baut furchtbar miserable Laptops, in Verbindung mit einem wärmeintensiven AMD-Prozessor ist der Ausfall schon vorgeplant. Ich würde einen Laptop von Asus oder Lenovo nehmen, wenn du uns das Budget nennst.

TZUI1111 11.06.2014, 19:21

jaein acer ist eigentlich gut aber asus und lenovo sind halt besser ;)

0

Was möchtest Du wissen?