Was haltet ihr von diesem Gaming Pc um 500€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Statt dem fx 6350 mir Steinzeitarchitektur und sehr schlechter Singlecoreleistung würde ich eher den i3 6100 nehmen. Wenn es unbedingt AMD sein soll, dann warte noch 1-2 Monate auf Zen.

Mit dem i3 6100 kannst du auch DDR4 Ram nehmen, welcher sogar etwas günstiger und gleichzeitig schneller ist.

Reichen dir 8Gb Ram? 16Gb werden so langsam zum Stdandard.

Auf garkeinen Fall die gtx 970 und schon garnicht mit solch einem popeligen Lüfter! Besser eine RX 470 mit großen Lüftern welche für den gleichen Preis zu haben ist.

Und das Netzteil ist auch ziemlich veraltet und hat minderwertige Qualität. Hier würde ich dringenst empehlen ein paar € mehr zu investieren, mindestens in ein Be-Quiet Pure Power 9 400Watt mit 80+ Silver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoreQuestion
21.10.2016, 14:56

Rein aus Interesse was ist an der GTX 970 falsch ?

Hat die schlechte Testergebnisse oder so ?

0

1. Auf keinen Fall die gtx 970 nehmen. Lieber die 1060 oder 960. Eine alternative von AMD wäre eine RX 470 oder RX 480.

2. Beim Prozessor rate ich dir auf jeden Fall zu Intel. z.B. der i5 6400

3. Dazu dann ein Mainboard mit DDR 4 und passenden DDR 4 RAM

4. Beim Netzteil könnte man auch noch etwas mehr investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paulzz97
21.10.2016, 14:56

Dem kann ich völlig zustimmen.

0
Kommentar von spellon
21.10.2016, 14:58

Warum der Intel? Der ist ja gleich mal erheblich teuerer.

0

Ich bin inwischen auch schon zu lang draußen um wirklich weiter helfen zu können, aber fürher wie heute gilt: wenn du billige Komponenten findest, dann suche nach Tests und Forumberichten. Gerade mit billigen Netzteilen hast du meist recht schnell Probleme. Ich wollte das auch nicht glauben, bis mir das erste weggeschmort ist und mit einem anderen mein Board nicht mehr lief. Außerdem sollte man beim Netzteil beachten dass vllt mal mehr Komponenten angeschlossen werden, z.B. weitere Laufwerke oder eine neuere/ zweite Grafikkarte. Plane also die Leistungsgrenzen nicht zu eng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi mit der GTX 970 habe ich noch keine Erfahrung gemacht aber meiner Meinung nach ist das halt ein 500€ PC also wundere ich mich nicht, dass "nur" 8GB RAM geplant sind viel größer ist die Frage welche Spiele du spielen willst und mit wie viel FPS usw. Ich habe momentan den FX-6300 drin und bin ganz zufrieden ich kann Problemlos Black Ops 3, Overwatch und anderes spielen. Ob du beim Prozessor Intel oder AMD nimmst ist Geschmackssache ich habe noch keine besonders Schlechte Erfahrung mit AMD gemacht aber hatte auch noch keinen Intel zum Vergleich. Vielleicht solltest du noch 50€ drauflegen und ne 120GB SSD einbauen und auf dieser Windows installieren dann dauert das Hochfahren nicht so ewig lange. Eine Letzte Gegenfrage: Wenn du dich nicht so damit auskennst wer baut den PC dann zusammen ? Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonnst geh mal auf den yt channel HardwareRat der macht sehr gute videos zu 500€ gaming pcs usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich gut soweit aber 10€-20€ dann könnteste ne gtx 1060 drauf legen die zbs. Bei Mediamarkt online für 219€ da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?