Was haltet ihr von der Weimarer Verfassung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hitler wurde nicht gewählt, sondern von Hindenburg als Kanzler bestimmt. 

Das ist schon mal der erste Grund, warum die Weimarer Verfassung schlechter als das Grundgesetz ist.

Der zweite Punkt ist, dass Dinge wie das Ermächtigungsgesetz und die Gleichschaltung in der Weimarer Verfassung möglich waren bzw. viel leichter durchzuführen gewesen sind, als das mit dem Grundgesetz möglich wäre.

Dass du einen Alleinherrscher für sinnvoller hältst ist deine persönliche Meinung, ich sehe das nicht so. Über je mehr Menschen ein Mensch in der Hierachie steht, desto schlechter ist meiner Meinung nach das System und wenn eine Person hierachisch über allen anderen steht, ist das natürlich alles andere als gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:06

Ja aber genau davon rede ich ja. Das volk vertraute dem Präsidenten. Und wir vertrauen der sogenannten ""Demokratie"" also wenn schon Demokratie dann richtig oder ?

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 21:06

Wenn der Kanzler in der Weimaer Republik vom Reichstag gewählt worden wäre (wie es im GG ist), wäre Hitler auch Kanzler geworden.

0
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:10

Ich meine eher eine direkte Demokratie wie sie die Schweizer haben. Ein Alleinherrscher ist wie du schon erwähnt hast nur meine Meinung. Eine richtige Demokratie ist die der Schweizer

0
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:16

Ok da hast du vollkommen recht. Da habe ich gar nicht dran gedacht, finde aber das Volksentscheide manchmal wichtig wären.

Weißt du was ich an der Demokratie nicht mag ?

Es wird zu viel gelabert, über jeden Sry aber scheiß wird gelabert stattdessen das durchzusetzen was dringend nötig ist wofür einfach die Mehrheit ist. Ich meine z.B wer will das Freihandelsabkommen? Das volk ? Ne sondern die Firmen , Amerikaner usw.
Oder wenn mal ne neue Straße her muss stattdessen das da einfach einer sagt da wird jetzt ne neue Straße hingebaut und fertig ist?...
Hoffe du verstehst mich.

0
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:19

Dass*

0
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:30

Omg nein 😂 doch nicht für sowas. Ein Alleinherrscher stelle ich mir als Person vor die Deutschland wirklich im herzen trägt und keine Kriege beginnt sondern anderen Ländern hilft ohne dass er bei den USA um Erlaubnis bitten muss. Das Beispiel mit den Straßen meinte ich eher ein wenig symbolisch.
Du musst dir das Land völlig verändert vorstellen, "ein Land in dem automatisch die Straßen erneuert werden "
Ich stelle mit ein besseres Deutschland nicht wie früher vor sondern wie es Sinn machen könnte.
Stell dir vor ein Alleinherrscher erlässt Gesetze die dem Staat ermöglichen Arbeiter einzustellen die bei kaputten Straßen automatisch erneuern usw.
Also dies hier ist relativ symbolisch dahergeredet.
Aber ich denke du weißt was ich meine.
Aber wenns nach mir ginge wäre Deutschland eh ganz anderes aufgebaut, also nicht radikal sondern in einer anderen denkensweise

0

Bin deiner Meinung, war natürlich auch nicht alles perfekt zu der Zeit, aber in der heutigen Zeit sind wir noch weiter von perfekt entfernt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:12

Naja es läuft ja mega sagen wir mal so. Allerdings könnte es unglaublich laufen

0

Hitler hat bei seiner "Machtergreifung" aber nicht die Weimaler Reichsverfassung missbraucht.
Das war erst später mit dem Ermächtigungsgesetz.
Hitler hätte damals unter dem Grundgesetz genauso Bundeskanzler werden können, denn eine Mehrheit hatte er ja im Reichstag (NSDAP und DNVP).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:08

Damit kenne ich mich nicht so aus Sry. Aber Fakt ist: die hatten bestimmt keine Ahnung was die da gewählt haben.

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 21:29

Nein, und Hindenburg und die DNVP auch nicht.

0
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:32

Tja eine wirklich traurige Geschichte. Allerdings hätten wir niemals eine so zivilisierte Gesellschaft wie wir sie heute haben ohne den 2ww
Er war schlicht einfach FÄLLIG
Menschen lernen leider nur durch schmerzen :(

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 21:57

Wie kommst du da drauf? Was passiert wäre, wenn dich die politische Lage 1933 stabilisiert hätte, ist wohl nur schwer abzuschätzen, aber ich denke, dass wir unserer heutigen Zeit ungefähr 5 Jahre voraus, maximal 5 Jahre zurück wären. In der USA wurde ja die Entwicklung im Land z.B. ja auch nicht so stark vom 2. Weltkrieg unterstützt.

0

Das der Herr aus Braunau legal an die Macht gekommen ist, ist schon der Beweis, dass die Weimarer Verfassung nichts taugte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage12323
06.11.2016, 21:18

Najaaa es war nicht die Schuld der Verfassung. Abgesehen davon hätte ich die wenn ich unter ständigem Nationalismus usw gelebt hätte und alle die gewählt hätten die auch gewählt weil Menschen dumm sind 😂 aber hätte man gewusst was hitler und co wirklich vor Gehabt hatten hätte bestimmt niemand die gewählt

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 21:59

Hitler hätte sich 1933 auch vom Reichstag zum Kanzler küren lassen können.

0

Was möchtest Du wissen?