Was haltet ihr von der Wechselsumme für Neymar von Euro 222 Mio?

5 Antworten

Das ist schon ziemlich krank.

Vor allem auch, wie der Transfer von statten gehen soll. Da wird wieder gekungelt und gedreht....

Nun ja, der Geldgeber-Käufer- kann sich das bei den sprudelnden Öl-quellen erlauben. Betrachtet man die Armut auf der Welt grenzt es an Oliophrenie, wenn man bedenkt, wie viel menschenwürdige Verhält-nisse mit dieser Summe installieren könnte.

0

Finde ich in Ordnung.

Solange ich es nicht bezahlen muss, sondern dies am Ende der dumme Fussballfan mit Sky und DAZN Abos, teuren Tickets, Souvenirs etc bezahlt, ist es ok. Da kann der Neymar von mir aus auch 222 Mrd kosten...


Hier liegt selbst im Sein im Nichtsein begraben.

0
@rolfmartin

Sportveranstaltungen aus der Premier League sind auch nur was für Menschen aus der Premier League die das nötige Kleingeld dazu haben ihre Millionäre zu finanzieren..., sehe hier jetzt keine Widersprüche

0

Eine Frechheit gegenüber 99,9999999999999999999999999999999% der Menschheit.

Unverständlich, wie man einem solchen Verein noch Beachtung schenken kann.

0

Was möchtest Du wissen?