Was haltet ihr von der PAYBACK American Express Karte?

5 Antworten

Hier gibt es zunächst einmal zwei Unternehmen - Payback und American Express. Beide Unternehmen arbeiten nur deshalb, weil sie Geld verdienen wollen. Die einen beschäftigen sich mit Marktforschung, vermarkten also die Daten Deines persönlichen Kaufverhaltens. Die anderen stellen Dir eine Kreditkarte zur Verfügung, leben also von dem Umsatz, den Du mit dieser Kreditkarte machst.

Du kannst Dir nun leicht ausrechnen, dass beide Unternehmen ihr gutes Geld an Dir als Kunden verdienen, selbst wenn Du (vielleicht ?) kaum etwas an Gebühren zahlst. Als Beispiel stelle ich Dir hier nur mal eine Frage: Möchtest Du wirklich "für'n Appel und nen Ei" der gläserne Kunde sein, der Payback praktisch kostenlos sein Kaufverhalten zur Verfügung stellt? Die vermarkten anschließend die von Dir gelieferten Daten und verdienen recht gut daran!

Ich habe die PAYBACK American Express und bin total zufrieden. Ich benutze meine VISA gar nicht mehr.

Die Konditionen findet man hier: http://aktionen.payback.de/amex/

Die Konditionen nehmen sich aber nichts gegenüber der DKB oder der Barclay. Kann sich wirklich sehr empfehlen.

Kann ich sehr empfehlen. Habe meine Visa Karte abgemeldet und zahle jetzt nur noch mit dieser Amex-Payback Karte. Dadurch habe ich immer (je nach Einsatzort)  0,5 - 7% gespart.

Was möchtest Du wissen?