Was haltet ihr von der Hk Mp7 a1 SWAT?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Bei der in DE angebotenen Mp7 AEP entspricht der Preis in keinem Fall der Qualität.
Die 100€ (teilweise mehr), die dafür verlangt werden ist sie nicht wert, im Ausland wird sie um ca 60€ gehandelt, das ist sie wert.

Also ich würde von der "H&K" MP7 AEP in DE eher die Finger lassen.
Eine Cyma AEP bekommst du günstiger (ca 70€ in DE) und die halte ich für besser als die MP7.

Rechtlich ist dir alles klar? (Legales Spielfeld, Führverbot, richtiger Transport, etc.)
Ansonsten frag mich, bevor du dich in Schwierigkeiten bringst!

Lg leNeibs!

Danke für deine hilfreiche Antwort.

Habe im Internet geguckt, was es für alternativen gibt. Bin dabei auf die Well R4 gestoßen, taugt die etwas? Außerdem habe ich geguckt und habe ein Mp5 nachbau von Cyma gefunden, Preis 44€. Da viele leute davon reden dass Cyma gute Airsofts herstellt, habe ich mir gedacht ihr frage Dich ob die was nützt. Beide Waffen würde Ich auf nahe Distanzen nutzen.

Lg 

0
@AirsoftKing

Die Well R4 ist genau die "H&K" MP7, nur ohne die von Umarex gekauften Heckler & Koch Markings.

Die MP5 um 44€ taugt, wie alle AEGs um unter ca 130€, gar nichts. Cyma baut normalerweise recht brauchbare Einsteiger AEGs, was dieses Plastikschrott-Dings soll, kann ich nicht verstehen. Definitiv nicht kaufen, das ist Müll, mit dem du gar nicht lange Freude haben wirst.

Um ca 130€ bekommst du eine brauchbare Cyma MP5, die dann schon mit der wichtigen Metallgearbox ausgestattet ist und auch TM-Kompatibel ist.

Lg

0

Danke für die schnelle Antwort

0

Von der Performance her genauso gut wie die "normale" Kunststoffbody-MP7 von Well, aber noch überteuerter.

Was möchtest Du wissen?