Was haltet ihr von der Geschäftsidee eines Brainstudios?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Zielgruppe ist winzig. Die älteren Leute sind in einer Zeit aufgewachsen sind, in denen sie ohne das Neuzeitliche auskommen mussten. Ich weiß nicht, was du denen beibringen willst.

Das gilt ähnlich für Jüngere, die Technik nur übernommen haben, soweit es nötig war.

Dein Angebot reduziert sich auf Jüngere, die auf den neuesten Stand getrimmt sind, sich abhängig fühlen und eine Alternative suchen.

Was willst du ihnen beibringen, bzw. welche der technischen Möglichkeiten soll es ersetzen?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie und in welchem Umfeld Du aufgewachsen bist, dass Dir das, was Du beschreibst, als neue Idee empfindest. Für mich war und ist es selbstverständlich, dass ich in meinem Leben weitgehend auch ohne moderne Medien auskomme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frax18
29.06.2016, 09:05

Tja, ist ja schön das es für Dich selbstverständlich ist. Schau dich mal in der Öffentlichkeit um, schau dich mal in Schulen um. Hör dir mal die Argumentation und Proteste von schon 10-12 jährigen Kindern an...

0

Es gibt genug Yoga-Studio`s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Obwohl es das schon kostenlos (Schule) gibt, gibts bestimmt Leute die sowas toll finden würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Dinger gibt es schon, nennen sich Schule, Hochschule, Fortbildungsseminare...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frax18
24.06.2016, 23:51

Joah, sicher... ich vermute mal du hast die Frage nicht gelesen. Sonst würdest du nicht so eine unpassende Antwort liefern...

0

nennt man das nicht schule oder studium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frax18
24.06.2016, 23:52

Nope... das ist was anderes. Es geht darum Menschen zur Benutzung ihres Hirns zu sensibilisieren und sich nicht immer von Medien durch den Alltag steuern zu lassen. Wie gesagt... ist vllt. noch zu früh, aber ich denke in 10-30 Jahren wäre die Gesellshaft reif dafür.

0

Was möchtest Du wissen?