Was haltet ihr von der 2. Chance für die Liebe?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

ich denke dass man schon mal eine 2. chance geben kann. ich selbst habe auch schon eine gegeben. du musst nur aufpassen, dass du nicht zu viele "2.chncen" gibst. einmal verzeihen ist ok, aber ein zweites mal auf keinen fall, es sei denn du liebst diese person wirklich über alles.

Hmm . dazu müsste man wissen warum das beim ersten Mal nicht geklappt hat. Es mag möglich sein, aber ich bin jetzt 39 Jahre und aus eigener und aus meinem Freundeskreis haben das einige versucht und nicht bei einem ging es gut. Das hielt zwischen 1 Monat und 2 Jahren und die zweite Trennung wird meist schlimmer zumindest für einen. Und wenn Du andere Fragen musst ob das gut geht hast Du ja selbst wohl Zweifel, die mit Sicherheit berechtigt sind.

Es kann schon funktionieren, aber nur wenn man sich beim 1. Mal in Freundschaft getrennt hat & noch Gefühle vorhanden sind und nicht wenn es in der ersten Runde schon viele Probleme gab. Ich glaub, dann ist der Zug abgefahren und man sollte es allenfalls mit einer Freundschaft probieren.

Eher selten. Wenn es einmal soweit gekommen ist, dass mich trennt wird es dafür bestimmte Gründe gegeben haben. Sollten diese Gründe in der Beziehung gelegen haben und nicht von Außen - sehe ich keine Zukunft, denn dann kommen die Probleme wieder.

ja ich denke es kann funtionieren, aber ich denke nur dann wenn es die große liebe ist. überleg dir ob du evtl. schmerzen nochmal durchmachen möchtest...einen vorteil hat die sache,du kennst ihn schon sehr gut,aber pass auf das es nicht langweilig wird

meinsrt du wenn man sich getrennt hatte. dan kommt es auf den grund an: wen er oder sie den partner betrogen hatte dann geht es nicht mehr weil dann das vertrauen weg ist. wen man sich aber ausseinander gelebt hat aber dann wieder die selben interessen hat dann kann es funktionieren. man ist nie der selbe mensch der man vor einpaar jahren war.

Welche Gründe gab es denn zur Trennung?

Allgemein kann es schon wieder funktionieren, allerdings ist es nicht leicht. Man muss (je nach Situation) wieder Vertrauen aufbauen und das ist ein langer Weg. Man muss aber auch mit der Vergangenheit abgeschlossen haben und das kann man leider nicht immer.

Natürlich kann das funktionieren. Voraussetzung ist, dass die Vergangenheit absolut ruht. Deshalb nennt man es Vergangenheit.

Solange die Liebe nicht wegen persönlicher Differenzen auseinander gegangen ist,besteht immer die Möglichkeit einer zweiten Chance.

Wichtig ist es alles wirklich geklärt zu haben, wenn immer noch irgendwelche Probleme zwischen den beiden stehen, werden die immer weiter schwelen, d.h. es wird irgendwann wieder hochkommen. Man kann manche Dinge sicherlich nicht vergessen aber vergeben, wenn es der Mensch und diese Liebe wert ist.

Kommt auf den Grund an, warum die erste Chance vertan wurde.

Es gibt Gründe und Menschen, bei denen eine zweite Chance durchaus funktioniert. Dazu muss aber die Bereitschaft beider Seiten kommen...

Bei anderen sollte man eher einen endgültigen Schlussstrich ziehen, weil die zweite Chance durchaus wie die erste Chance enden kann.

Voraussetzung: Liebe und Vertrauen sind noch da. Egal, was passiert ist.

Meinst du ein zweiter Versuch, nach einem Seitensprung? Vergeben ja, aber vergessen nie.

Fusselball 15.09.2009, 13:54

Würde ich weder vergeben noch vergessen. Wenn ein Mensch das nicht schafft, will ich keine Beziehung mehr mit ihm.

1
eiskalteMilch 15.09.2009, 13:56
@Fusselball

Jeder hat seine Art und Wege damit umzugehen. Dafür gibt es keine einheitliche Antwort.

0

eine aufgewärmte suppe schmeckt nicht mehr!

Was möchtest Du wissen?