Was haltet ihr von den Reit FMA wo die Leute den Pferden immer die ganze Zeit Küsschen geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast recht, das Pferd hat überhaupt keine Ahnung was das soll, ne handberührung wäre das selbe. Aber diese ganzen "reit-faschos" die 20 schabracken und Blutegel und regelmäßige physioKur fürs Pferd das einmal am we an einem Turnier teilnimmt oder auch gar nicht brauchen finden es einfach geil und haben das reiten, ja sogar Pferde an sich ja selbst erfunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ok und es ist jedem selbst überlassen. Sicher sieht das Pferd keinen Sinn darin aber es schadet ihm ja auch nicht. Schlimm finde ich nur Tiere extrem zu vermenschlichen (was allerdings hauptsächlich bei Hunden passiert). Das kann auch dem Tier schaden und oft fangen sie dann auch an frech zu werden (denn warum jemandem zuhören der sowieso ununterbrochen spricht). Da hört es dann auch für mich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reiter geben dem Pferd sehr selten ein Küsschen .

Ob mm es macht oder nicht , ist sich selber zu endsxheiden ob man es tut oder nicht . Eklig hin oder her , ich finde auch einige Dinge nicht sehr schön was Hundebesitzer machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pony2014
08.01.2016, 17:40

Dann sieh dir mal Mia auf der Hund Pferde Messe mit Solido an.oder Wölbchen.Die Stute steht da und wird von der die ganze zeit abgeknutscht.

0
Kommentar von SunshineHorse
08.01.2016, 18:24

Solange es dem Pferd ncht schadet ist es doch okay . Du kannst Menschen nichts verbieten nur weil du es nicht gut findest 😁

1

Das Pferd versteht es nicht, es schadet ihm aber auch nicht. Klar ist es übertrieben, es ist ja immer noch ein Tier ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe meiner RB auch Küsschen. Ihn stört das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?