Was haltet ihr von den bildern zur kiffer-yoda geschickte,@tierchenkreis?

 - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)  - (yoda, TierchenkreisTierc)

3 Antworten

Weiß ja nicht was angezweifelt wurde, denke aber es geht um die Weiterverwendung.

Privat kein Problem denke ich.

Wo es aber irgendein dritter es sehen kann, kann es wegen Urheberrechtsverletzung zu ganz erheblichen Problemen kommen.

Wir sind weiterhin nicht überzeugt. Bilder sind leicht manipulierbar und daher kein Beweis für irgendwas. Insbesondere Fanart eignet sich unserer Meinung nach eher wenig für einen Beweis.

Die zwei Bilder, die nicht manipuliert sind, zeigen Yoda einmal nur wie ein wenig glasig guckt und wie er einen Weltraumkeks isst. Beides ist unserer Meinung nach kein Zeichen dafür, ob Yoda ein Symbol für Kiffer ist.

Wir sind zwar weiterhin nicht überzeugt, aber weiter offen, was die Beantwortung dieser Frage angeht. Wir wären vielleicht interessiert an einer dritten Meinung, z.B. auch aus der Kifferszene.

Eine detailierte Beantwortung gibt es hier: http://www.tierchenkreis.de/tk007-chinottohut/ (ab Minute 03:19)

Da Star Wars und auch der grüne Yoda nur Science-Fiction sind halte ich so gut wie gar nichts davon...
Übrigens sind diese Bilder in deiner Frage urheberrechtlich geschützt. Nur so als Anmerkung.

Was möchtest Du wissen?