Was haltet ihr von dem Pokemon Go spiel?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also ich persönlich habe nichts gegen das Spiel oder die Spieler.

Ich habe es auch ausprobiert, es ist wirklich witzig, die kleinen Monsterchen, die man früher am Gameboy gefangen hat, jetzt im eigenen Ort, Stadt, Park,... zu jagen.

Ein netter Nebeneffekt ist bestimmt auch, dass man wirklich Meter macht, wenn man mit dem Spiel beschäftigt ist (bin am Freitag "unbemerkt" mit meinem Kindergartenfreund echte 10km durch den Ort gelaufen ^^).

Ausserdem habe ich in meinem kleinen Ort noch nie so viele Jugendliche gesehen, die gemeinsam rumlaufen, sich an Orten treffen (wo viele Monsterchen sind), lachen und sich unterhalten. Klar, sie haben daneben das Smartphone eingeschaltet - aber das ist heutzutage einfach so. Das kann man sowieso nicht aufhalten, auch nicht, wenn man einen neuen Smartphone-Trend hated.

Etwas nervig finde ich aber, dass das Game so gehypted (schreibt man das so? ^^) ist. Man öffnet FB - Pokemon Go
Man hört Radio - Pokemon Go
....

Aber ansonsten, finde ich das Spiel gut ;-)

Ich würde darum bitten - wenn jemand meine Antwort negativ bewerten, kein Problem. Aber bitte mit kurzer Begründung per Kommentar ;-)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuahuz
19.12.2016, 18:32

EIN POKÉMON IST KEIN SCHEISS MONSTER!

0

Für mich persönlich wäre der Datenverbrauch über die mobilen Daten zu hoch. Ich habe zwar eine Flatrate, nach 2 GB wird aber gedrosselt. An sich ist es eine gute Idee, ansonsten wäre es ja auch gerade nicht so im Trend.

Der Nebeneffekt mit den Laufmetern ist auch positiv. 

Wer Pokemon mag, für denn ist es sicherlich eine gelungenes Spiel. Ich persönlich habe nichts dagegen und finde, dass jeder selbst entscheiden muss ob er spielt oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikhMaurer
24.07.2016, 20:26

zu hoch? ich hab das Spiel jetzt außerhalb des Hauses etwa 9-10 Stunden gespielt und es hat lediglich nur 85mb verbraucht

0
Kommentar von HenrikhMaurer
25.07.2016, 11:06

Ja wenn man nebenbei nicht auf Facebook oder etc. unterwegs ist verbraucht es sehr wenig. Ich hab zudem einige Apps gestoppt so das sie nicht unnötig meinen Datenvolumen verschwenden. Solltest du auch machen auch wenn du Pokemon GO nicht spielst. Zudem noch die Offlinekarte von Google Maps runterladen und alles perfecto

0

Die Taschendiebe wird es freuen, da ja jeder nun mehr als aufdringlich zeigt, was er für ein Gerät hat .... Ich mags nicht. Konnte auch allgemein nie viel mit Pokemon anfangen ....Da bleib ich lieber beim Geocachen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find es sehr gut. Es wurde gemacht, damit die Kinder auch mal raus in die Natur gehen und nicht immer Zuhause bleiben. Hat richtig gut geklappt. Ich find es einfach nur cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcussummer
24.07.2016, 19:24

Korrektur: Es wurde gemacht, damit der Hersteller und seine Vertriebspartner Geld verdienen.

0

Wenn es mal nicht überlastet ist nett

Aber auch nur wieder ein Hype

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt wieder so ein nettes Datensammel-Spiel. Die Kiddies rennen nun noch kopfloser durch die Gegend, als nur mit WhatsApp & Co. Momentan ein absoluter Hype da es die Realität mit einbezieht. Das wird aber schnell abebben, wenn nicht ein cleverer Hersteller etwas Besseres dieser Art herausbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikhMaurer
24.07.2016, 19:35

gibt schon so was ähnliches nämlich Ingress und das juckt ehrlich gesagt gar keinen

0
Kommentar von HenrikhMaurer
24.07.2016, 19:38

ich glaube der hype ist nicht wegen dem Spielprinzip so groß sondern wegen Pokemon selbst das Spiel hat teilweise unsere Kindheit geprägt da wird kein anderes Spiel kommen und den Hype einfach mal abnehmen außer es ist ein Dragonball oder Yu Gi Oh mit VR und Duel Disk

0

Nix. So viele persönliche Daten von mir hat noch nicht mal meine Frau. Und muss daher weder der Hersteller noch seine "exklusiven Vertriebspartner" bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikhMaurer
25.07.2016, 11:02

"So viele persönliche Daten" was verlangt Pokemon GO denn von dir? Eine stabile Internetverbindung und GPS und sonst? Da solltest du lieber mehr Acht auf Facebook, Whatsapp, Google (Maps) oder selbst Gute Frage.net geben denn das letzte was Pokemon GO interessiert sind deine persönlichen Daten.

0

ich mag Pokemon Go net, auch wenn es lustig ist wenn du siehst wie leute gegen ampeln oder Laternenmasten laufen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikhMaurer
24.07.2016, 19:38

von vielleicht 50 Millionen Menschen passieren das mal vielleicht 50-60 Leuten

0
Kommentar von HenrikhMaurer
24.07.2016, 19:52

Ja und die anderen 47-57 sind weltweit verteilt

0

Pokemon GO ist das bessere Ingress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine Abwechslung von normalen Mobile-Games.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?