Was haltet ihr von dem Namen "Mike"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Interessant wie sehr die Bilder im Kopf auseinander gehen. :)

Ich assoziiere Mike mit einem blond- bis hellbraunhaarigen Jungen mit kurzen Haaren. Er gelt sie leicht hoch, weil er versucht dazuzugehören, aber es sieht nie so wirklich gut aus und die Spitzen hängen immer leicht nach unten. Er wiegt etwas mehr - ist aber nicht dick - und hat unreine, fettige Haut.
Mike ist ein High School Schüler und der typische Mitläufer, der mit den coolen Kids abhängt und an Sport interessiert ist, selbst jedoch zu tollpatschig ist, um diesen zu betreiben.
Er ist etwas größer, aber geht unter den anderen doch unter. 
In seinem Innersten sehnt er sich so sehr danach eine Beziehung zu haben, dass er langsam krankhafte Züge entwickelt und die Mädchen stalkt. Er ist sehr einsam und hat eine Begabung fürs Kochen.
Wenn er ein Tier hätte, dann wäre es ein Hund.

Schreibst du ein Buch und willst wissen wie ein Charakter (der Protagonist?) nur vom Namen her auf deine Leser wirkt? :)

Liebe Grüße
Cori

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighwayStar
28.07.2016, 22:10

Vielen Dank für deine detaillierte Antwort. Ich finde es sehr interessant wie man sich durch vermutlich die Vergangenheit und auch durch die Gegenwart ein Bild im Kopf bildet wenn man nur einen Namen hört.

So wird eine Person vielleicht schon im Vorherein in eine Schublade gesteckt, was eventuell im ganzen Leben Vor.- oder Nachteile bringen kann.

Bestes aktuelles negatives Beispiel "Kevin".

0

Für mich: Sonnenbrille, gebräunte Haut, etwas stämmiger, hochgestylte (dunkle) Haare, kräftig, dafür etwas kleiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein typ der ein beach boy ist. Leicht gebräunt, immer diese locken Frisur. Waschbrett Bauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte 'nen Mike in der Klasse und der war 'ne coole Socke. Von daher bon ich wohl geprägt. Finde, Mike ist ein guter Name und gerade im Deutschen, da er hier ja etwas seltener ist.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighwayStar
28.07.2016, 02:10

ja man ist wohl immer an die erinnerungen gebunden. so entsteht dann die vorstellung einer person

0

Mike und Molly XD nein im ernst ich finde den Namen gut, mag sowieso keine Deutschen Namen, dann eher Amerikanische oder Britische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dunkle Haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Klempner Typen von der Serie Desperate Housewives die ich grade suchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?