Was haltet ihr von dem MMO "Blade&Soul"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Blade & Soul hat mir einfach nicht gefallen. Ich habe mich hochgelevelt und dabei absolut keinen Fortschritt gespürt. Man behält die gleichen Waffen und wertet diese immer wieder auf. Hat man Langeweile von den verschiedenen drei Questtypen farmt oder grindet man mit vielen anderen Spielern einen Boss, welcher nach 3Sekunden umfällt, Loot hinterlässt und bei dem ich die Chance habe meine Waffe anders aussehen zu lassen das kann je nach Luck schon etwas dauern und sehr eintönig werden. Während dessen sieht man natürlich etliche kleine Mädchen in Miniröcken und Hasenohren.
Rollen gibt es eher nur begrenzt, bis jetzt waren die effizientesten Gruppen immer FullDPS. Es gibt zwar Klassen welche mehr aushalten oder die Gruppe unterstützen, aber so richtig effizient schienen mir diese nicht.
Was ich wirklich gut fand ist die "geringe" Reichweite zum Ziel die ein Caster haben musste um Schaden auszuteilen. Das an sich ja für mehr Bewegung und Action sorgt, wäre da nicht die kurze Lebensdauer von Bossmonstern :).
Ich fand Tera besser obwohl es nicht viel besser macht. Jedoch wirkt es auf mich stimmiger, man hat einen ständigen Item-Fortschritt, Bosskämpfe wirken auch wie welche und das "Laufen/Ausweichen/Block"-System gefällt mir viel besser da es mir mehr Möglichkeiten bietet meinen Charakter zu schützen oder sogar damit Schaden auszuteilen (Kettenskills).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?