Was haltet ihr von dem jetzigen "Zustand" in Deutschland?

7 Antworten

Ich finde das langfristig höchst bedenklich:

Wir tendieren zu einer Neo-Liberalen Wirtschaftspolitik mit sozialistischem Unterbau. Das Ganze etrapoliert wird zu Verhältnissen wie in Südamerika führen, mit abgezeunten Reichen-Ghettos und riesigen Armenvierteln (Billigst-Plattenbauten), wenn nicht gar Elendshütten am Rande der Ballungzentren.

In Deutschland herrscht ein "Zustand", um den uns deutsche Bevölkerung sehr viele Menschen in der Welt sehr beneiden.

Wir Deutschen können mehrheitlich recht zufrieden sein. Zu irgendwelchem Gejammere gibt es keinen Grund.

MfG

Arnold

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite als Historiker.

Insgesamt sicher recht gut im internationalen Vergleich, aber Raum für Verbesserungen gibt es ja immer und da "Deutschland" ja keine homogene Gruppe ist, liegt es sicher auch daran, wo man sich in unserer Gesellschaft befindet.

Abgesehen von den zunehmenden Meckereien auf hohem Niveau und das sich kaum einer mehr in der Tiefe mit Fakten auseinander setzt finde ich Deutschland ein schönes Land.

Woher ich das weiß:Hobby – Kommunalpolitik und Themen bis auf Landtagsebene

Merkel ist großartig! Was mir nicht gefällt sind die Rechten Spinner ... auf die kann ich verzichten! Ansonsten läuft ja alles nach Plan :-) Wir sind ziemlich reich und haben viele Privilegien!

... haben viele Privilegien!

Ich habe Privilegien? Ich dachte, ich hätte nur Rechte. Jetzt auch noch Privilegien - aber welche denn? 😇

0
@PeterP58

Ach? Ich bin immer davon ausgegangen, dass ich als braver, gesetzestreuer Bürger das Recht habe, in Deutschland zu wohnen. Jetzt ist es nur ein Privileg - und offenbar das einzige. 😞

0

Was möchtest Du wissen?