Was haltet ihr von dem Hype mit den Horrorclowns und wie kann man sich dagegen wehren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde einfach versuchen nach Hause zu kommen bevor es dunkel ist und nicht durch sehr verlassene Gassen oder Waldstücke laufen. Meist sind dahinter eh nur Jugendliche, die es cool finden andere zu bedrohen und wenn du angegriffen wirst und dich wehrst, dann ist das nicht strafbar sondern Notwehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.
Ich kann deine Angst nachvollziehen.
Ich rate dir für langfristig in einen kampfsport Verein Zb Ju-Jutsu zu gehen. Die Technik ist einfach aber gut.
Außerdem eine helle Taschenlampen, mit der du erstens den Weg super ausleuchten kannst und zweitens die kurz so zu blenden, dass sie nichts sehen und du so unsichtbar für sie wirst (einfache Physik) und dann kannst du weg rennen.
Mehr kannst du eigentlich nicht machen weil die nur Spaß machen wollen und dich nicht angreifen, weshalb das "Pfefferspray" auch nicht erlaubt wäre (egal wie die in D zugelassene Ausführung heißt), von dem ich eh kein freund bin.
Wenn du fragen hast kannst du mich gerne noch mal anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GribouilleCas
20.10.2016, 17:40

Aber inzwischen gab es ja auch schon Vorfälle in denen die Clowns Leute wirklich verletzt haben. Wenn so einer auf mich zukemmen würde und ich ein Pfefferspray hätte würde ich das aufjedenfall anwenden! Ist das dann auch straffbar? Danke für die Tipps!

0

Das sind nur feige Idioten die gerne kleine Kinder erschrecken.
Ein Hyperlinks entsteht daraus erst wenn sich ständig ängstliche Mädchen davor fürchten.
Spätestens wenn der erste "Clown" aus 'Notwehr' getötet wird gibt sich das wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
20.10.2016, 17:54

Hyperlinks sollte Hype heißen

0
Kommentar von GribouilleCas
20.10.2016, 18:31

Es wurden schon 2 Clowns deswegen umgebracht, aber es kam auch schon dazu, dass sich die Verfolgten schlimm verletzt haben

0
Kommentar von ES1956
20.10.2016, 18:51

sorry aber ich kann das nicht ernst nehmen. Wenn ich mir ständig Sorgen machen würde , dann wegen ca 20000 Verletzten/Jahr durch alkoholbedingte Verkehrsunfälle, nicht wegen ein paar Idioten. Die gibt es übrigens immer und überall, nicht nur im Clownskostüm.

0

Also ich finde das so assozial, und zudem Mega gefährlich. Wenn du mal an den falschen gerätst hat der Clown ne blutige Nase. Oder wenn man mal wirklich so schlimm denkt, dass man vielleicht sich so erschreckt das man einen Herzinfarkt bekommt... Oder wenn man im Auto erschreckt wird und man den Clown dann überfährt. Das kann passieren. Ich denke das viele Angst haben, aber da man das ja jetzt kennt, werden einige bestimmt nicht so mwga Angst haben. Die werden dann vielleicht nicht mal wegrennen. Letztendlich weiß man es aber nicht, denn nach dem da in der Zeitung ein verkleideter Clown einen Jugendlichen niedergestochen hat, wäre es denke ich riskant auf den Clown loszugehen. Naja in DE ist es ja noch nicht angekommen. Aber wenn es mir passieren würde, würde ich mich auf den Boden setzen und heulen😂🤗ich kann dann aus Schock nicht weglaufen😁😞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GribouilleCas
20.10.2016, 17:35

Doch leider ist es schon in Deutschland angekommen. Es gab etzte Nacht in Köln einen Vorfall mit Studenten und auch in Nrm schon und ich glaub auch noch mehr /:

0
Kommentar von Majasoon
20.10.2016, 18:26

Echt jz?? Nrw?? Da wohne ich😶😶😶

0
Kommentar von ES1956
20.10.2016, 18:54

Hinsetzen und heulen ist sicher eine der besten Möglichkeiten. Da sollten die schnell das Interesse verlieren.

0

Hm ich mache seit 9 jahren krav maga. Also jucken die mich nicht. Geh zum kampfsport oder kauf dir pfefferspray.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?