Was haltet ihr von dem geplanten NFL Mega-Stadium in Los Angeles?

...komplette Frage anzeigen Los Angeles Stadium - (USA, Los Angeles)

3 Antworten

Die NFL ist mittlerweile ein Milliarden - Geschäft & LA ist mit Abstand der größte Markt ohne eigenes Team. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich gleich 3 Teams um die Umsiedlung nach LA beworben haben & mit diesem Umzug auf satte Gewinne hoffen.

Frühere Versuche ein NFL - Team in LA zu etablieren sind aber gescheitert & das kann und will man sich diesmal nicht erlauben, vor allem weil die NFL in Zukunft an eine internationale Expansion (London? Mexico City?) denkt.

Daher muss auch ein entsprechendes neues, modernes "State of the art" - Stadion her, das entsprechend teuer ist. Das Cowboys-Stadion in Texas hat vor 5 Jahren bereits 1,4 Milliarden Dollar gekostet & selbst das neue Stadion der Minnesota Vikings wird wohl 1,2 Milliarden kosten. Da wundert mich der Preis des geplanten Stadions in LA nicht wirklich...

Im Prinzip ist es ganz einfach: wenn Du in der NFL mitmischen willst & ein Stück von Kuchen haben willst, musst Du ein entsprechendes Stadion hinstellen. Vorallem da ein solches Stadium auch für andere Events nutzbar ist & entsprechend Geld generiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dies brauchen sollen dies doch bauen sieht auf jeden Fall super aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal. Wird eh von dem Besitzer gebaut. Ist ja dort nicht so wie in Deutschland, wo die Stadtkassen und Länder dafür aufkommen müssen. Dort macht sowas ein Unternehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von californiaaa
08.01.2016, 10:42

Das stimmt nur bedingt, die Bauprojekte in L.A. bekommen mehr Zuschüsse als die in Deutschland.

0

Was möchtest Du wissen?