Was haltet ihr von dem Film "Uhrwerk Orange"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist ein Film, der einerseits eine durchgehende Ästhetik hat und andererseits an Grausamkeit kaum zu überbieten ist. Toll gemacht: der Kontrast, wenn die Bande auf Drogen irgendwas unternimmt (tolle Ästhetik, bunt, künstlerisch gefilmt) gegenüber Alltag ( alles kaputt, grau, gammelig, langweilig).
Das Mitleid und die Story hat man beim ersten Mal schauen, beim zweiten Mals schauen die Kunst des Filmes genießen.
Malcolm McDowell war nie wieder so gut. An alle Mädels: er hat ein richtig großes Gerät - sieht man im Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uhrwerk Orange ist zwar ein Kultfilm, mir jedoch zu anstrengend, aufgrund der hässlichen Gestaltung seines Ausdrucks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe Uhrwerk Orange als Kunstfilm und nicht als Unterhaltungsfilm. Die Handlung gefällt mir, aber die wirklich hässlichen Inneneinrichtungen nicht. Das ist wohl ein Kunstwerk im Kunstwerk. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captaiinobvious
19.04.2017, 15:08

wenn du sie unangenehm und hässlich findest haben die Bühnenbauer ihren Job gut gemacht

0

Hallo 

ich find ihn gut. 

;LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clockwork Orange gilt in der Skinhead-Szene bis heute als einer der wichtigsten Kultfilme. Nach seinem Erscheinen übernahmen viele Skinheads den Clockwork-Orange-Stil. Dieser Einfluss ist insbesondere durch Aufnäher, Anstecker oder Tätowierungen bis heute zu sehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Uhrwerk_Orange_(Film)#Einfluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube man müsste vorher kiffen um den gut zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?