Was haltet ihr von dem Chevrolet Lacetti als Erstwagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Ein schlechtes Auto ist der Lacetti eigentlich nicht, aber er sieht langweilig aus wiegesagt (wobei das subjektiv ist!) & bei asiatischen Fahrzeugen sind Ersatzteile oft sehr teuer... ich würde eher ein europäisches Modell wählen. Außerdem ist der Lacetti durch seinen geringen Bekanntheitsgrad extrem schwer zu verkaufen & wenn du den einmal hast, dann für immer.

Ich würde dieses Auto nicht empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
14.05.2016, 20:58

JEDER Top-Gear-Fan kennt dieses Auto. Da gibt es echt deutlich unbekanntere Koreaner

0

Ich habe mir vor kurzem einen Lacetti (109 PS, Benziner, 11 Jahre) gekauft und bin bis jetzt ziemlich zufrieden. Es macht Spaß den Wagen zu fahren! Das einzige, was stört, ist der Spritverbrauch. Weniger als 10 l auf 100 km sind kaum zu schaffen. Das liegt wohl an der kurzen Übersetzung und dem fehlenden 6. Gang. Oder aber das Benzin ist in Korea einfach so billig, daß die Frage nach dem Spritverbrauch dort überhaupt kein Thema ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir lieber einen Chevrolet aveo. Ab Baujahr 2011 sehen die richtig sportlich aus. Ich hab den auch als erstes Auto und bin sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut ok und günstig zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sieht halt sehr langweilig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Testergebnisse!
Zäher Motor, keine Kopfairbags, kein ESP.“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?