Was haltet ihr von Bitcoin bzw. Bitcoin miner?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst zu minen ist reine Liebhaberei, bringt dir heutzutage keinen Gewinn mehr, wenn du nicht einen zwanzigtausend-Euro-Cluster im Keller stehen hast. Mit einem RasPi brauchst du gar nicht anzufangen. 

Aber Bitcoins als Währung zu benutzen ist schon eine interessante Sache, habe gerade heute morgen mit einem Kollegen - wir arbeiten im IT-Bereich - darüber gesprochen. Aber es gibt auch schon Betrüger, die dich mit Trojanern abziehen. Sei vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timro1
05.10.2016, 23:07

Vielen dank für diesen Tipp

0

Als erstes musst du n Antminer oder so was haben. Nen Normalen USB reicht nicht. Und Bitcoinmining lohnt nur im grossen Stil. Wenn du meine Meinung willst (Betreibe Bitcoinmining selber): Man muss geld für Austrüstung haben und ein wenig Ahnung haben. Wenn man keine Ahnung davon hat, finger davon und informieren. Ich persönlich finde es zwar nicht gut Geld zu "Drucken" aber Bitcoin mining ist ja Legal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timro1
05.10.2016, 23:06

Klar aber ich hab sowas halt noch nie gemacht und ich glaube das für den Anfang so ein kleiner USB stick reicht oder?

0
Kommentar von Timro1
13.10.2016, 08:49

Nein daher ich noch unter dem Dach meiner Eltern wohne und dort nichts machen will wo 24/7 läuft

0

Ich finds gut weil ich mit den Bitcoins viel Gewinn gemacht hab und noch welche habe.

Mit Minen anfangen ist jetzt dumm, weil je älter die Währung wird, immer wenigsr Bitcoin gemint werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitcoins sind immer hoch im kurs. Wortwörtlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?