was haltet ihr von Beschneidung?

27 Antworten

Die Juden sind der Ansicht, dass die Brita Mila (Beschneidung) mit Gott verbindet.

Wenn eine Mutter Jüdin ist, dann ist auch ihr Baby von Geburt an jüdisch. Den Bund mit Gott besiegelt bei Jungen die Beschneidung. Diese Tradition heißt auf Hebräisch Brit Mila. Für Juden gilt sie als Zeichen dafür, dass der jüdische Glaube nun auch in der nächsten Generation weiter lebt. Darum ist sie Juden sehr wichtig.

Bei der Beschneidung wird dem Jungen am achten Lebenstag die Vorhaut entfernt. In Ausnahmefällen wird die Brit Mila verschoben, zum Beispiel wenn das Baby krank oder für den Eingriff noch zu schwach ist. Wenn ein Mann erst später den jüdischen Glauben annimmt, zeigt er seine Zugehörigkeiten zum Bund mit Gott ebenfalls mit der Beschneidung.

Manche jüdische Familien verschieben die Brit Mila heute auch, damit sich ihre Söhne später selbst für oder gegen den jüdischen Glauben und das Ritual der Beschneidung entscheiden können. Sie diskutieren auch darüber, ob es in Zukunft überhaupt noch Beschneidungen an Kindern geben soll.

LINK: https://www.religionen-entdecken.de/lexikon/b/beschneidung-im-judentum

Wir wissen, dass körperliche Beschneidung nur ein äußerer Ritus ist. Mit dem Neuen Bund, der vom Propheten Jeremia angekündigt und duch das Blut des Messias, JESUS, besiegelt wurde, haben äußere Rituale ihre Bedeutung verloren.

Auf das Innere kommt es an! Wie stehen wir zu Gott? Wie verhalten wir uns gegenüber unserem Mitmenschen?

Können wir auf egoistisches Verhalten verzichten, zerstörerische Begierden überwinden? Können wir unser eigenes Herz beschneiden? Das sind Fragen, die sich ein Mensch stellen sollte. Dies setzt ein Maß an Vernunft und Reife voraus, die ein Kind nicht haben kann.

Beschneidung eines Kindes, um Gott zu gefallen, ist daher - so glaube ich fest - völlig überflüssig. Viel wichtiger ist Liebe zu geben und zu Liebe zu erziehen.

Ich würde mein Kind niemals beschneiden lassen, solang keine medizinische Indikation besteht. Jeder Eingriff birgt gewisse Risiken und da ich mein Kind über alles liebe, setzte ich es NIEMALS unnötigen Risiken aus

Ich finde es falsch Kinder beschneiden zu lassen, wenn es keinen medizinischen Grund dafür gibt. Jeder Mensch sollte selbst über seinen Körper entscheiden dürfen.

Wenn es Erwachsene aus eigenem Willen machen OK! Bei Kindern Kindesmissbrauch. Völlig absurd.

Was möchtest Du wissen?