Was haltet ihr von baumlosen (Western-oder Wanderreit-) Sätteln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich persönlich mag baumlose Sättel nicht. Ein entscheidender Nachteil ist, dass Du ohne Aufstieghilfe nicht aufsteigen kannst, weil Dir dann der Sattel entgegenkommt (auf Wanderritten also problematisch), zudem können auch Baumlose Satteldruck verursachen, auch wenn fast alle denken, das sei nicht möglich. Auch sind Baumlose nur bis zu einem bestimmten Reitergewicht anwendbar. Für Kurzrückige runde Pferde mit wenig Widerrist ist es fast unmöglich einen passenden Westernsattel zu finden, es sei denn, mann läßt für 2500 und mehr maßanfertigen.

Zwar Stilbruch aber: Schon mal an einen Wanderreitsattel gedacht? Man kann auch ohne Westernsattel sehr gut Westernreiten.

Was möchtest Du wissen?