Was haltet ihr von Autos mit Wasserstoffmotoren?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Gut, weil... 66%
Einerseits... Andererseits 20%
Schlecht, weil... 13%

12 Antworten

Gut, weil...

ES wird wohl die Zukunft werden.

Wasserstoff kann direkt aus regenerativer Energie gewonnen werden, das heißt wir hätten damit das Emissionsfreie Auto

Ferner verliert Wasserstoff seine Energie auch nicht und kann lange gespeichert werden. Probleme sind wohl noch im zu hohen Verlust von Energie bei der Erzeugung aber da gibt es hoffnungsvolle Forschungsansätze dies zu verbessern.

...man dann ein stinknormales Verbrennerauto mit weniger Leistung hat und sämtliche Nachteile des Energiespeichers Wasserstoff mit den Nachteilen des Verbrennungsmotors verbindet.

Schlecht, weil...

Ein Wasserstoffmotor ist kompletter Unsinn.
Du meist vermutlich mit Brennstoffzellen - oder?

Zu teuer, zu gefährlich für die Masse, zu viele Verluste, keine Tankstellen im 100 km Umkreis...

Es gibt bzw gab einige Hersteller die tatsächlich normale Verbrenner auf Wasserstoff umgerüstet haben. Das ganze hat im großen und ganzen sehr gut funktioniert, nur hat man das ganze aufgrund der nicht vorhandenen Tankinfrastruktur nicht weiter verfolgt. Im Öffentlichen Nahverkehr gibt es heute noch einige Busse die mit Wasserstoffverbrennern laufen.

Auf lange Sicht wird sich aber im Urbanen Bereich der Batterieelektrische Antrieb durchsetzten, sowie im Langstreckenbereich und bei Nutzfahrzeugen die Brennstoffzelle die bisherigen Konzepte ablösen wird

1
@DerBayer80

Ja, ich weiß, dass es diesbezügliche Versuche gab. So viel ich weiß ist aber das Problem der Lagerung nicht wirklich gelöst. Soll heißen, nach ein paar Tagen ist der Tank leer, auch ohne dass gefahren wurde. Abgesehen von der geringeren Leistung und dem Problem der Wasserstofferzeugung.

0
@DerBayer80

Wenn Du Wasserstoff in einem Verbrenner verwendest, erzeugst Du - wie bei jeder heißen Verbrennung - Stickoxide. Das war damals halt noch kein Thema.

0

Was möchtest Du wissen?