Was haltet ihr von Anonymous?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also, ich bin zwar erst 12 aber will trotzdem meine Meinung dazu sagen :) Also früher hatte ich noch Angst vor ihnen, immerhin sind das erfolgreiche Hacker! Doch vor ungefähr 1 Woche habe ich angefangen mich mit diesen Thema zu beschäftigen, da es für mich Interessant ist. Ich habe auch erfahren, das sie nur für Freiheit im Netz sind. Eigentlich habe ich mich als aller erstes mit Amanda Todd beschäftigt, bin dann auf das Video von Anonyoumous gekommen. Sie haben Amanda unterstützt!

Also kurz gesagt: Ich finde es wichtig, das es solche Leute gibt!

Ich finde Anonymous großartig. Die werden auch noch lange weiter bestehen, nicht so wie z.B. LulzSec. Und nur um das hier mal klarzustellen, Anonymous haben Sony nicht gehackt. Anonymous sind sehr politisch orientiert und unterstützen die Freiheit und wollen niemandem schaden. Nahezu seriös also ;)

Wenn du dich mit dem Thema Hacker beschäftigst, solltest du dir auch diese Seite anschauen: http://www.catb.org/~esr/

Anonymous ist einfach ein loses Kollektiv bzw jeder der es sein will die Ideen verbreiten und durch ihre anonymität nur die Idee und nicht der Überbringer exisitert. Manche Ideen bekommen mehr zuspruch und support dann werden Bewegungen daraus und häufig erreicht man dann was manchmal eben auch nicht.

Du bist Anonymous wenn du willst. Und was du von den einzelnen Ideen hälst ist deine Sache.

Ich finde es sehr gut was Anonymos macht weil sie wollen ja nur das Internet sicher machen.

Ich persönlich find es gut was Anonymous macht! Und Anonymous hat immer Rücksicht auf die User! Anonymous hat zwar Sony angegriffen (jetzt am neusten die GEMA), aber wir als User haben nie was davon tragen müssen!

natürlichj ist das schlecht ganz besonders mit sony :/ aber sie wollen die geheimnisse die uns der staat nicht sagt enthüllen

Ähm,Anonymous hat Sony nicht gehackt.

0
@Laura2013

Doch, allerdings nicht den Hack, als die Daten gestohlen wurden.
Zwei Wochen davor ungefähr haben die Anonymous Sony-Server lahmgelegt, quasi als Warnung, wenn Sony den Prozess gegen "Geo-Hot" fortsetzt.

0
@user1247

ja für ein paar stunden aber der "große" hack hat nichts mit ihnen zutun

2

Ich finde Anonymous einfach super. Ich beschäftige mich letzter sehr viel mit ihnen und kann nur positives erzählen.

Ich finde sie super und sehr wichtig. Leider fehlt vielen Menschen das Verständnis, was die Bewegung eigentlich für sie tut.

Die Frage ist zwar schon etwas älter und mit Anonymous kenne ich mich auch nicht so gut aus, aber nachdem, was sie mit dem IS machen, habe ich schon einen guten Eindruck von diesen Hackern. 

Wir sind gut. Nicht "Böse". Wir wollen keinen Usern schaden. Wir unerstützten die Freiheit. Und Angriffe, machen wir nicht umsonst.

We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us!

ohne Anonymous wäre das Internet nicht das was es heute ist

Also... Anonymous kenn ich nicht so genau aber auf dem Spiel Moviestarplanet ist sie böse. Sie hackt User und manche haben totale angst vor ihr.... tja das war meine meinung.

Das kann nicht Anonymous sein. Du musst wissen, dass Anonymous keine Gruppe oder so ist (deshalb kann sich ja auch jeder als Anonymous ausgeben), sondern eine Idee, die Idee von Freiheit und das ist ja nicht verboten. Sie bringen nur Seiten down, die "nicht ganz sauber" sind, sie schaden keinen Privatpersonen.

P.S.: Ich finde Anonymous ist eine der wichtigsten "Ideen" ever, denn das ist der Start einer Revolution (bei der aber niemand zu schaden kommt, weil sie "nur" im Internet stattfindet), auf die von so vielen schon so lange gewartet wurde. Die Regierung hat einen Schwachpunkt - das Internet - und das wird halt ausgenutzt ;)

2

Hey :)

Ich hatte früher in MSP auch Angst. Aber die hacken auch nur die Leute, die welche im Internet beleidigen. Also sie hacken nicht ohne Grund, und schonlange nicht mit bösen Absichten! Da sollte man doch eher vor TheDolly oder sowas Angst haben :)

0

Was möchtest Du wissen?