Was haltet ihr von Abtreibungen?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

Find ich okay, weil 64%
Find ich schlecht, weil 26%
Ich hab dazu keine Meinung 10%

24 Antworten

Find ich okay, weil

Hey,

Ich verstehe Frauen, die z.B. ein Kind von einer Vergewaltigung nicht haben wollen.

Da gibt es viele und auch nachvollziehbare Gründe.

Natürlich ist es schade, weil man einem Kind die Chance zu Leben "nimmt", aber ich finde, das sollte jede Frau selber entscheiden sollen, da es ihr Körper ist.

VG,

Edda

P.S.: Bin weiblich.

1
Find ich okay, weil

Ich stehe komplett hinter jedem, der sich egal aus welchen Gründen für eine Abtreibung entscheiden. Ob Vergewaltigung oder Versagens des Verhütungsmittels ist für mich dabei völlig irrelevant. Wenn das Kind nicht zu 100% gewollt ist, dann sollte man es lieber abtreiben. Ein Kind in die Welt zu setzen ist eine zu große Entscheidung, um diese mit Zweifeln zu treffen.

Auch würde ich niemandem, der es nicht will, eine Schwangerschaft und Geburt zumuten wollen, da diese schwere körperliche und seelische Folgen mit sich ziehen können und niemand das Trauma einer ungewollten Schwangerschaft und Geburt durchleben sollte.

Find ich okay, weil

Auch wenn man als Außenstehender argumentieren könnte, dass es moralisch falsch wäre oder Ähnliches, finde ich, dass die Selbstbestimmung der Frau unantastbar sein sollte. Man kann nicht immer die Umstände kennen, unter denen es zur Zeugung eines Kindes kam.

Ich persönlich wäre dagegen, aber es ist in meinen Augen das Richtige, der Frau die Wahl zu geben.

Find ich okay, weil

Schwangerschaft und Geburt sind starke Belastungen für den Körper der Frau und unter Umständen auch für ihre Psyche. Deswegen bin ich der Meinung, dass jede Frau die Entscheidung für sich selbst treffen dürfen muss.

Ich bin weiblich und kann mir für mich selbst eine Abtreibung nur aus extremen Gründen vorstellen (Vergewaltigung, Lebensgefahr für mich...). Das Versagen der Verhütung z.B. wäre für mich kein legitimer Grund für eine Abtreibung. Dennoch bin ich der Ansicht, dass man anderen Frauen zugestehen muss, für sich eine andere Entscheidung zu treffen.

Find ich schlecht, weil

Es ist ein Lebewesen und für mich würde eine Abtreibung nicht in Frage kommen.

Auch wenn ich mit der Partnerin nicht mehr zusammen sein sollte, würde ich sie so weit Unterstützen, wie es in meiner Macht ist.

Also für mich ein absolutes No-Go.

(M)

Same 🤍

0

Was möchtest Du wissen?