Was haltet ihr von Absonderungseinrichtungen?

6 Antworten

Die werden mit Bussgeldern belegt,keine Sorge.Aber diese Massnahme hilft da wenig. Gegen einen solche bescheid kannst du Einspruch herheben, nicht bezahlen,ok das würde auch im Knast enden,aber es würden Monate ins Land ziehen. Also nicht unbedingt geeignet einen Infizierten zu einer schnellen Einsicht zu bekehren. Und es sollte ja auch wirklich die letzte Massnahme sein.

Es geht nicht darum, das diese Leute "Einsicht erlangen" oder sonstwie bestraft werden. Es geht schlicht darum, dass sie in Quarantäne gehen und bleiben.

Quarantäne heißt ja, entweder hast du Covid und bist ansteckend, oder du hattest Kontakt mit einer Covid positiven Person und bist daher sehr wahrscheinlich auch infiziert und ansteckend. Deswegen: _keine_ weiteren Kontakte --> Quarantäne.

Also ich halte davon nichts. Habe das im TV gesehen und dachte da zuerst an einen Scherz. Ich würde das Ganze anders regeln. Weigert sich jemand sich an die Regeln zu halten, hat er ab sofort das Recht verwirkt sich behandeln zu lassen wenn er Corona bekommt. Keinen Platz im Krankenhaus oder sonst wo, der kann dann verrecken.

Wenn Quarantäne angeordnet wurde, dann HAST du schon Corona (oder es ist zumindest sehr, sehr wahrscheinlich). Die Quarantäne soll verhindern, dass du _andere_ ansteckst!

0

Nur damit müsstest du ein Sondergesetz auf den Weg bringen, das es erlaubt, im Falle der Verweigerung von Anordnungen Grundrechte (auf Krankenbehandlung) zu verweigern. Das wäre eine ganz neue Welt. Strafgefangene werden ja auch im Krankenhaus behandelt, da wird ja auch Mördern etc. keine Behandlung aufgrund ihrer Straftat verweigert. Würde man das also auf den Weg bringen, hätte man in Zukunft möglicherweise ganz neue Möglichkeiten. Was wäre dann mit zu Unrecht Verurteilten etc.?

0

Diese Massnahme ist nicht dazu gedacht das du dort endest wenn du keine Maske in der Strassenbahn anhast :-).

0

Finde ich gut. Ganz wie in alten Zeiten. Mein Ur-Opa würde sich freuen die Lager erneut sehen zu können. /Satireaus

Was für ein Blödsinn. Du kannst deine Quarantänezeit auch zu hause verbringen, bist du nicht mehr die Gesundheit anderer gefährdest. Wenn du das nicht tust, muss das halt anders sichergestellt werden.

0
@windsbraut0307

Er sollte sich mal anschauen wie die ausländische Presse über dieses Vorgehen der Regierung berichtet.

0
@micha2

hast du einen Link, wo man nachlesen könnte?? Es würde mich interessieren

0

Was möchtest Du wissen?