Was haltet ihr von 5sos?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alsoo xD

ich hab mal per Zufall im Dezember 2013/ Januar 2014 lieder von ihnen gehört, die haben mir aber irgendwie nicht so gefallen (jetzt würd ich zurück gehen und mich schlagen xD) dann so im Juni/ Juli 2014 rum hab ich sie dann wieder per Zufall gefunden. Erst hatte ich mir das Video angeschaut "a day in the life"
 dann dacht ich mir so hmm die sind knuffig, lustig und talentiert. Aaaalsooo hab ich dan Try Hard gehört und noch viiiele weitere. Mein Gedanke war dann an dem Tag hmm wie heißen die denn und woher kommen die... So fing es an! Ich wollte nur ihre Namen wissen und ganz heimlich haben sie sich dann in mein Herz geschlossen... und jetzt sitz ich hier ca. 3 Jahre später und blicke mich in meinem Zimmer um... da hängt ein rießen Poster der Jungs an der Wand von dem ersten Album "5 Seconds of Summer", in meinem Bücherregal steht die "Sounds Good Feels Good" Delux Box, neber ihr stehen zwei selbstgemachte Fotoalben und mein Fotoalbum von dem Konzert, da daneben steht mein schwarzer Ordner wo alle meine gemalten sachen drin sind und sogar die Plastikfolie der SGFG Box. Beide Alben stehen ebenfalls im Reagal und die Verpackung von meiner Handyhülle liegt ebenfalls dort. Auf meinem Nachttisch steht die Mütze der Box und das Heft von der "Sounds Live Feels Live" Tour. Ein Bild vom Konzert und meine zwei Leuchtarmbänder hängen ebenfalls an der Wand. Auf meinem Kleiderschrank stehen beide offiziellen Bücher. Meine Tür ist Voll mit Bildern der Jungs und mein Kleiderschranl füllt sich mit Merch. Mein Rucksack ist geschmückt mit dem Band von der SGFG Box und dem Pach an dem Reisverschluß hängt ein 5 Seconds of Summer Anhänger. Um meinem Handgelenk hab ich das VIP Bändchen und ein Luke Hemmings Armband, das mir eine Freundin selbstgemacht hat. Diese Freundin hab ich nur durch 5SOS kennen lernen dürfen genau so wie viele weitere. Erst gestern hab ich wieder geweint weil einfach die Zeit so schnell rum geht, ich mein gestern waren sie im Anandale Hotel und haben vor 12 Leuten gespielt und heute haben sie millionen von Follower und haben zwei Welttourneen hinter sich, wir alle fiebern für das dritte Album und warten auf eine neue Tour. Sie bringen mich zum lachen, schreien, weinen und durchdrehen aber vor allem machen sie mich glücklich! Ich liebe die Jungs und unsere Familie, meine einzige Familie die ich je hatte. Asht ist mein fave einfach weil er so sensiebel, liebevoll und lustig verrückt ist wie ich und weil wir beide starke Probleme in der Familie hatten und der Vater uns am meisten verletzt hat. Aber Trotzdem liebe ich sie alle gleichermaßen! Tut mir leid für den langen Text aber das kam jetzt so raus und ich würde auch weiterschreiben aber wen interessiert das schon? <3

Schon etwas länger in der Fam. Muss aber echt sagen die Lieder vor dem ersten Album und auf den EP's haben mir besser gefallen als das erste Album an dich. Das war mir dann doch zu Pop. Aber das neue (SGFG) ist den Jungs echt super gelungen. Jetzt kann man sie auch wirklich in das Pop-Punk Genre einordnen!!

Liebe Grüße aus
Calums Lane ;)

AAAAlso, wo fange ich an?

früher habe ich mich immer über Fans lustig gemacht, Mädchen, die Umgefallen sind weil Justin Bieber ihnen eine Kusshand zugeworfen hat oder die deshalb in Tränen ausbrachen. Ich lache auch heute noch über so etwas aber ich kann es jetzt vieeel besser verstehen und ich kann es auch nachvollziehen. 

Meine beste Freundn hat mich am letzten Wochenende im Mai gefragt, ob ich 5sos kenne (It started on a weekend in may :D). Ich hab schon seit 2 Jahren ihre Musik gehört also habe ich ja gesagt. Sie treffen meinen Musikgeschmack perfekt, sie haben rockige und traurige Lieder und manche von hren Texten treffen so krass auf mich zu dass es mich jedes mal umhaut wenn ich das höre. Es ist als könnten sie in mein Herz schauen. Mein Lieblingslied ist Disconnected. Irgendwie kamen wir dann auf die Idee auf das Konzert in Mannheim zu gehen. Und dann bin ich richtig reingerutscht. 

Zuerst hab ich nur ihre Musik gehört, dann bin ich ihnen auf Instagram gefolgt und dann hab ich nur wegen ihnen Snapcht und Twitter heruntergeladen. Heute wache ich auf und das erste was ich sehe ist ein Poster der Jungs. 

Ich war eigentlich nie Kontaktfreudig aber nachdem ich der Fam beigetreten bin hat sich mein Leben um 180° gedreht. Ich bin glücklicher, netter und nicht mehr so schüchtern. In gewisser weise haben sie mein Leben zum besseren verändert. 

Ich habe neue Menschen kennengelernt, ich denke anders, mein Englisch ist besser und ich bin mir sicher dass ich meine mündliche Englisch Prüfung um mindestens eien ganze Note verbessern werde. 

Ich kann kaum in Worte fassen was ich für diese Jungs empfinde. 

Kommentar von 5SOSFamily
11.01.2017, 15:52

DU WARST IN MANNHEIM *.* ME TOOOO

0

Ich habe mich in diese Jungs verliebt als ich sie das erste Mal gehört habe. Sie treffen einfach total meinen Musikgeschmack :)

sie sind echt cool! meine Lieblingsband <3 ich finde es schade das die meisten sie als billige Boygroup abstempeln, denn das sind sie nicht! Das neue Album Sounds Good Feels Good ist echt gut finde ich :) mein fav ist Michael <3 <3 wer ist dein Liebling??

Kommentar von bonbons99
28.11.2015, 23:28

Alle 😂

2

Omg ich liiiiiiieeeeebe sie :D ♥

Was möchtest Du wissen?