Was haltet ihr vom verschärften Gesetz gegen Gaffer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Gute Sache. 

Ich war selber mal bei einen Unfall dabei, wir standen direkt im Stau dahinter. Die ganzen Gaffer aber vorne haben den ganzen Rettungszug blockiert. Anstatt zu helfen lieber mal Handy raushohlen. Ginge es nach mir, würde ich die Leute für immer einsperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uni1234
18.06.2016, 08:10

Mindestens für immer! Wenn nicht sogar noch länger!

1
Kommentar von Hamsterfragen05
19.06.2016, 14:05

Uii, freut mich, das ich helfen konnte! :)

1

Das finde ich richtig. Viele behindern sogar die Rettungskräfte. Man sollte aber auch Schmuddelblättern wie Bild verbieten Aktionen wie werden sie Bildreporter verbieten.  Jeder möchte Hilfe wenn er verletzt wurde aber die Gaffer behindern Teilweise sogar die Feuerwehr und leisten auch helfen auch nicht. Fotografieren usw kann sogar mit Freiheitsstrafen geahndet werden.  Sehr hohe Geldstrafen und Punkte in Flensburg sind auf jeden Fall richtig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig! Ich fahre an einer bereits gesicherten Unfallstelle immer langsam vorbei, nicht um zu gaffen, sondern weil durch die Helfer erhöhte Gefahr für einen Folgeunfall besteht. 

Außerdem dient das Gaffen als psychologische Vorbereitung beim nächsten Mal zu helfen. Ich war in meinem Leben schon bei zwei schrecklichen Unfällen Ersthelfer und habe meine Sache gut gemacht. Das hätte ich nicht geschafft, wenn ich nicht schon von Kindesbeinen an mir jede Verletzung ganz genau angesehen hätte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Sache ! Eines unter den wenigen Dingen was Deutschland mal richtig macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na endlich. Wenn die Typen den Rettungskräften nicht den Weg frei machen und auch noch pausenlos jeden Schmarrn filmen, gehört das gehörig bestraft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von diesem Gesetz halte ich sehr viel - es wurde auch Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Sache, wer unnötigerweise Staus verursacht oder gar Rettungskräfte behindert sollte zahlen eine Strafe!

lg Tina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird Zeit das den Gaffern und Filmern einen Riegel vorgeschoben wird.

Anstatt Hilfe zu leisten oder zu fördern behindern Sie nur Rettungsmaßnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gaffer und motzer sind zu fies

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenigstens mal was sinnvolles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man müste die gaffer mit technik festhalten und anzeigen?

dann würden sich dies viele überlegen zu gaffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?