Was haltet ihr vom Kultfilm Top Gun (1986)?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Sehenswert 71%
Totaler Mist 29%

15 Antworten

Sehenswert

Sehenswert ist er auf jeden Fall, schließlich prägte dieser Film so manch eine Jugend 😉

Wenn man sich den Film natürlich jetzt anguckt, über 30 Jahrr später, mit aktuellen Filmen vergleicht usw. dann ist der Film beinahe Schrott.

Aber alleine vor dem Hintergrund der durch den Film bekannt gewordenen Schauspieler und der Musik, ist der Film ein Muss für jeden Kinomanen.

Ich werde mir auch den neuen angucken, wohl wissend, dass ich ihn verfluchen werde 🤣

Sehenswert

Top Gun gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen.

Der Plot und die Navy-Werbetrommel sind mir ziemlich wurscht. Die Flugszenen und die dazugehörige Musik machen mir einfach riesengroßen Spaß. Meinetwegen könnten da auch einfach nur 120 min lang Jets zwischen den Bergen rum kurven und dabei "Danger Zone" und "Mighty Wings" laufen. Zumal man sieht, dass es mit echten Flugzeugen geflogen wurde und bis auf wenig Ausnahmen kein ausgedachter CGI-Mist ist, der in der Realität nicht machbar wäre.

Na gut, das Intro finde ich auch noch genial. Da bekomme ich erst Gänsehaut und dann Puls. Wie auf so einer Achterbahn, die erst langsam ratternd den Buckel hoch geschleppt wird und dann geht die Party los.

Ich kann absolut nachvollziehen, warum manche Leute ihn dämlich und nicht sehenswert finden.

Mir macht er Spaß und ich schaue ihn immer wieder gerne. Dementsprechend liegt auch meine Messlatte für den zweiten Teil sehr hoch. Wobei ich ja schonmal finde, dass die F-18 nicht halb so cool aussieht wie die F-14.

Sehenswert

Ich mochte und mag den Film.

Natürlich ist es eine Werbe-Aktion für das Militär. Aber was soll's, es sind super Szenen im Film. Und genau deswegen schau ich ihn an.

Die Story ist nichts besonderes. Mann hat Freund, Freund stirbt, Mann muß damit klar kommen. Mann trifft Frau, üblicheres Hin-und-Her bis sie sich finden. Und diese kleinen Episoden mit IceMan, naja, Val Kilmer ist einfach Spitze.

Aber diese Kampfszenen, die sonstigen mil. Szenen. Wahnsinn. Das ist sehenswert. Und einige dieser Szenen kann man auch in anderen Filmen wiederfinden. Oder eben in Top Gun wiederfinden, wenn die anderen vorher gedreht wurden.

Woher ich das weiß:Beruf – Weiterbildung

Welcher amerikanische Film war in den letzten 50 Jahren keine Werbeaktion des Militärs?

0
@ElektrikKlaus

Top Gun war ein herausragendes Beispiel dafür. Nicht nur vom amerikanischen Verteidigungsministerium heftig gesponsert, man hat sogar zur Erstaufführung in den Kinos Stände eingerichtet, in denen man sich direkt nach dem Film ins Militär einschreiben lassen konnte. Man stelle sich sowas mal in Deutschland vor...

1
@SpitfireMKIIFan

Bist du sicher? Das ist krass!
Aber die Kampfszene, die Schorle sicherlich auch meinte, war schon sehenswert.

1

Weder noch. Ich finde deine Rezension von dem Film sehr lesenswert. Ich habe den Film als Student in einem Programmkino gesehen und fand die Flugszenen sehr beeindruckend. Zumal man damals nicht die Möglickeit von digitalen SFX nicht hatte. Die Handlung fand ich eher lau.

Woher ich das weiß:Hobby – Sehe sehr gerne Geschichtsdokus
Sehenswert

Ich sah ihn das erste mal Anfang der 90er auf VHS und da ich damals noch ein Kind war hat mich das natürlich nachhaltig beeindruckt.

Aber auch so sehe ich den Film bis heute, trotz der kontroversen Ideologie dahinter sowie banalen Handlung als einen der besten. Schauspiel, Schnitt, Kamera, Sound und Musik sind einfach zeitlos gut. Er hat viele denkwürdigen Szenen wozu auch die gut gemachte Lovestory gehört.

Er ist zurecht Kult.

Was möchtest Du wissen?