Was haltet ihr vom gesetz der anziehungskraft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar, das ist das was Buddha Karma nannte.. Ursache/Wirkung.. Du ernstest was du säst.. 
Im Grunde besagt das nicht viel mehr, als dass du verantwortlich für dein Leben und dessen Umstände bist. Das funktioniert aber nicht so, dass du dir irgendwas schönes denkst, und dieses dann automatisch zu dir kommt.. Es ist viel mehr was du bist, als was du denkst.. Was du denkst ist auch nur ein Teil von dem was du bist, bzw. kann das auch beeinflussen.  Wenn du dir dein Leben, das was passiert, und das was schon passiert ist, anguckst, dann solltest du auch zu der Lösung kommen, dass alles einen Grund hat, und alles auf einen bestimmten Grund zurück zu verfolgen ist. Da wo du jetzt bist, bist du, weil irgendwann in deiner Vergangenheit dafür die Pfeiler gelegt wurden.
Und ich glaube, dass wir im Austausch mit dem Universum stehen, und auch so bestimmte Situationen kreiert werden. Wir kriegen das wir wollen.  Das was wir wollen, wodran wir hängen, was wir am Ende bekommen ist aber unbewusst. Deswegen müssen wir das bewusst machen, um "gute" Lebensumstände zu kreieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das man sein Leben beeinflussen kann ist logisch. Aber das man etwas außerhalb vom Körper nur mit den Gedanken steuert, bewegt oder verändert halte ich für unmöglich. Aber ich bin sicher das es in der Zukunft hilfsmittel geben wird die uns das ermöglichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessantes Thema...Ich finde schon wenn man immer nur negativ denkt, das man viel negatives anzieht. Oft überträgt sich das auch auf Mitmenschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.
Ja.
Ja.
Nur glaubt einem das eh keiner, der das nicht selber erlebt hat.

Und wer es nicht ausprobieren kann, weil er es eh nicht glaubt, kann es auch nicht erleben. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:13

Stimmt, aber was da problem ist, kein mensch kann die ganze zeit nur immer postiv denken. es ist nicht so einfach habe ich gemerkt. es klappt ja, aber da gibt es so vieles mehr, dass man beachten muss, zum beispiel dankbar für alles im leben sein und mit seinen wünschen klein anfangen usw.

1
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:17

danke ebenfalls :))

1
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:25

finde ich eine schöne einstellung. Unglaublich wie viele hier nicht mal wissen was ich meine, verwechseln es mit der schwerkraft. 😁

1
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:30

TRUE

1

Wenn du Gravitation meinst. Glaube ich dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:09

nein das resonanzgesetz

1
Kommentar von FooBar1
04.12.2015, 22:13

Hab in der Kindheit aufgehört an Phantasie Sachen zu glauben

0
Kommentar von RJohnson
04.12.2015, 22:15

hmmm, tija dann werden deine wünsche und träume auch fantasie bleiben. 😊

1
Kommentar von FooBar1
04.12.2015, 22:16

Meine Wünsche und Träume sind schon erfüllt. Aber ich bin mir sicher Dienstantritt Flüchtlinge sind nur so blöd dran weil sie nicht fest genug dran geglaubt haben :-)

0

Was haltet ihr vom gesetz der anziehungskraft?

Glaubt ihr daran, funktionniert das wirklich?

Klar, hat der gute alte Newton doch bewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?